Eine gealterte Queen

Trailer zur 3. Staffel „The Crown“

21.10.19 16:15
The Crown
Mini-Spoiler
Maik
21.10.19

Ich habe ja bislang noch keine einzige Folge „The Crown“ gesehen, aber den Ansatz, Queen Elisabeth II im Laufe ihrer Regentschaft durch unterschiedliche Darstellerinnen verkörpern zu lassen, hat schon was für sich. Statt der in den bisherigen ersten beiden Staffeln zu sehenden Claire Foy darf jetzt Olivia Colman den seriellen Thron besteigen. Neben der etwas gealterten Königin sind ab 17. November in den weiteren Rollen der dritten Staffel des Netflix Originals Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret, Tobias Menzies als Prinz Phillip, Herzog von Edinburgh, Josh O’Connor als Prinz Charles, Erin Doherty als Prinzessin Anne, Ben Daniels als Lord Snowdon, Jason Watkins als Pemierminister Harold Wilson und Charles Dance als Lord Mountbatten zu sehen. Netflix hat just gerade einen Boten mit dem neuen Trailer entsandt, der einige Szenen aus der Fortsetzung zeigt.

Unten eingebunden findet ihr die Fassung des Trailer in Originalsprache (Englisch), wer lieber die deutsch synchronisierte Version hören möchte, kann das hier tun.

„In der neuen Staffel stehen Königin Elisabeth II. und die royale Familie vor einer großen Herausforderung: Großbritannien befindet sich im gesellschaftlichen Wandel. Durch die Entwicklungen und Fortschritte der 1960er und 1970er Jahre ist die Welt liberaler und turbulenter geworden. Welchen Platz findet das Königshaus zwischen Jetset, der Paranoia des Kalten Kriegs und dem Weltraumzeitalter?“

Die ersten beiden Staffeln von „The Crown“ sind bereits auf Netflix verfügbar, die dritte Staffel wird am 17. November erscheinen. Eine vierte ist ebenfalls bereits in Auftrag gegeben worden. Vielleicht sollte ich dann doch mal so langsam einen Blick hinein wagen. Eigentlich ist historisches Drama nicht so meines, aber der Realitäts-Bezug zu den tatsächlich noch heute lebenden Personen hat schon seinen Reiz inne.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.