Durch die Woche mit ... Chris

TV-Programm: Die Serien-Highlights der Woche (34/2020)

Spoilerfrei
Chris
16.08.20

DDWM KW34

Was haben wir nur für eine spannende Zeit! Ein Hitzerekord (gefühlt) jagt den anderen, bei mir ist es teilweise im Haus wärmer als draußen. Demonstrationen gegen und für alles Mögliche finden statt, neue Begriffe werden aus dem Nichts erschaffen. „Covidioten“ zum Beispiel. Diese versammeln sich zu Tausenden unter anderem in Berlin und demonstrieren gegen angebliche Fantasie-Viren und staatliche Beschränkungen und gegen (Mund-Nasen-)Masken und gegen Einschränkungen der Grundrechte und und und…
Nö, alles irgendwie nicht so mein Ding! Ich mache es mir lieber auf der Couch bequem und schaue, was da so über die TV-Mattscheibe flimmert. Was hat denn diese neue Woche so im Angebot…

Montag, 17.08.2020

Heute steht für mich, als bekennender Fan seit Erstausstrahlung, eine neue Folge der „Simpsons“ auf dem Programm (S31E03/E04, Pro7, 20.15 Uhr). Pflichtprogramm für mich, wenigstens einmal wöchentlich. Wenn ich noch Lust habe, bleibe ich gleich vor der Kiste. Pro7 strahlt heute nämlich eine Doppelfolge der Simpsons aus, die auch noch mit „Episode 666“ betitelt ist. Könnte mir den schrecklichen Arbeitsmontag noch versüßen.

Die vierte Staffel einer meiner Lieblings-Vampirserien, „The Strain“, wird ab heute im Free-TV auf Primetime ausgestrahlt (S04E01, PrimeTime, 22:40 Uhr). Diese Serie kann ich euch wirklich nur empfehlen.

Ein Blick nach Übersee zeigt mir den Beginn einer neuen Fantasy-Serie namens „Lovecraft Country“ (S01E01, HBO). Der Afroamerikaner Atticus macht sich Mitte der 50er Jahre auf in das titelgebende Lovecraft Country in Neuengland. Rassismus, Geheimlogen und vielleicht auch das eine oder andere Monster erschweren die Suche nach seinem verschwundenen Vater. Klingt spannend. Ob dies auch zutrifft, weiß ich natürlich erst, nachdem ich in die Serie hineingeschnuppert habe.

hbo-lovecraft-country

Dienstag, 18.08.2020

Ein sehr ruhiger Tag, zumindest was Serien anbelangt, dienstlich sieht das Ganze natürlich erfahrungsgemäß anders aus. Diese Woche darf ich allein die Stellung halten, meine beiden Kollegen haben Urlaub. Vermutlich wird heute einfach mal wieder ein Buch zur Hand genommen, das Lesen zählt ja auch zu meinen zahlreichen Hobbies.

Mittwoch, 19.08.2020

Vielleicht werfe ich heute einen Blick auf die Science-Fiction-Serie „Devs“ (S01E01, Fox Channel, 21:00 Uhr). Ich hatte damit schon begonnen, als diese auf Netflix im April ausgestrahlt wurde, kam aber nicht über die erste Folge hinaus. Maik hatte hier auch schon ein Review geschrieben, das findet ihr hier.

Donnerstag, 20.08.2020

Heute beginnt Netflix mit der Ausstrahlung von „Biohackers“ (S01E01). Mia, eine junge Medizinstudentin, stürzt sich kopfüber mitten in eine gefährliche Welt voll illegaler Gen-Experimente, um den Mord an ihrem geliebten Bruder aufzuklären.

Von der Action-Drama-Serie „Gangs of London“ wird heute die neunte Folge der ersten Staffel ausgestrahlt, (S01E09, Sky Atlantic, 22:20 Uhr). Mir gefällt diese Serie sehr gut, ein Klick hier führt euch zu meinem Review zur ersten Folge.

Freitag, 21.08.2020

Freunde des Erzdämons „Lucifer“ freuen sich, beginnt doch heute die Ausstrahlung der fünften Staffel der gleichnamigen Serie auf Amazon Prime(S05E01). Wer, wie ich, eher auf eine etwas „andere“ Art der Unterhaltung in Form von „erwachsenentauglichen“ Trickfilmen steht, könnte bei „Hoops“ richtig liegen. Ein High-School Basketball-Lehrer möchte seinen Jungs, allesamt Loser wie sie im Buche stehen, in die „Big League“ bringen, mit welchen Mitteln auch immer. Es geht ziemlich rüde zu an dieser High-School, der Trailer erinnert mich irgendwie an South Park und ähnliche Werke. Ich denke, ich schalte mal kurz ein.

Samstag, 22.08.2020

und

Sonntag, 23.08.2020

Die Serienflaute zieht sich auch über das komplette Wochenende. Zumindest für mich gibt es wirklich keinen Grund, den TV einzuschalten. Natürlich hätte meine hausinterne Videothek noch so einige ältere „Klassiker“ zu bieten. Auch „Game of Thrones“ und „The Originals“ warten darauf, wieder einmal aus dem Regal geholt zu werden. Auch etliche alte Simpsons-Folgen hätten quasi ein Anrecht auf erneutes Gucken erworben, allein durch ihre Liege-/Stehzeit im Regal bedingt.

Nebenbei gucke ich aktuell noch einige ältere Folgen von „Der letzte Bulle„, es gibt ja immerhin fünf Staffeln davon. Durch den Kinofilm aus 2019 bin ich auf Henning Baum in seiner Rolle als Parade-Kriminaler Mick Brisgau gekommen und hab es nicht bereut. Ich mag den alten Haudegen einfach.

Ganz egal, was ihr auch macht, habt eine tolle Woche!

Bilder: HBO, SKY, Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.