Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

3,99 oder 5,99 Euro im Monat, je nach Toleranzschwelle in Sachen Werbung

Und noch ein Streamingdienst: discovery+ bringt Sport und Shows

Spoilerfrei
22. Juni 2022, 17:10 Uhr
Spoilerfrei
Michael
22.06.22

Und noch ein Streamingdienst (nach Paramount+ gestern) kündigt sich an: discovery+, schon heute der weltweit führende Streaming-Dienst für Non-Fiction- und Real-Life-Entertainment-Inhalte, startet am 28. Juni 2022 auch in Deutschland und Österreich. Also kein ‚Muss‘ für Serienfans, da hier vor allem Sport und Shows auf das Display kommen – aber dennoch nicht uninteressant, auch mit Blick auf den Preis.

„Mit discovery+ werden wir den Usern in Deutschland und Österreich eines der vielversprechendsten neuen Streaming-Produkte anbieten“, so Hannes Heyelmann, EVP & General Manager GAS, Warner Bros. Discovery. „Wir profitieren dabei von unserer weltweit größten Content-Library an non-fiktionalen Inhalten. Ergänzt von exklusiven lokalen Shows, darunter die neue Eigenproduktion „Katzenberger @Work“ mit Daniela Katzenberger in der Hauptrolle, und Live-Sport, bietet discovery+ Geschichten aus aller Welt in den Bereichen Entertainment, Lifestyle, Factual und Sport.“

Bereits zum Start bietet discovery+ ein umfangreiches Angebot an exklusiven Inhalten und Originals, so dass den Kunden von discovery+ von Beginn an tausende Stunden an Content der verschiedenen Marken und Themenwelten von Warner Bros. Discovery zur Verfügung stehen werden. Diese beinhalten neben z.B. Lifestyle, Wohnen und Essen, True Crime, Paranormales, Abenteuer, Wissenschaft, Technik oder Umwelt auch exklusiven Live-Sport, darunter Top-Events wie die Tour de France oder Tennis Grand-Slam-Turniere, sowie eine Vielzahl an hochwertigen Dokumentationen. Ergänzt wird das Angebot durch die linearen Sender-Streams von DMAX, TLC, HOME & GARDEN TV, TELE 5, Eurosport 1 und Eurosport 2.

discovery+ wird zum Start in zwei Varianten verfügbar sein: Einer werbefreien (Live-Streams und Catch Up-Inhalte können Werbung enthalten. Einige Programme enthalten Sponsorings sowie Trailer) Variante zu monatlich 5,99 Euro sowie einer werbeunterstützten Variante zu monatlich 3,99 Euro. Kunden sparen bei Abschluss eines 12-monatigen Abonnements: diese sind zu Preisen von 39,99 Euro (werbeunterstützt) und 59,99 Euro (werbefrei, mit Einschränkungen, siehe oben) verfügbar. discovery+ steht über den Browser unter discoveryplus.com sowie in allen gängigen Appstores zur Verfügung. Darüber hinaus kann discovery+ über verschiedene Smart TVs oder Streaming-Geräte genutzt werden.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

ASBEST: Playlist mit allen Songs aus der 1. Staffel der ARD Mediathek-Serie
ASBEST: Alle Infos zur Serie von Kida Khodr Ramadan in der ARD Mediathek
ZDFmediathek: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im Februar 2023
Das Mädchen im Schnee: Trailer zur Netflix-Serie
Netflix-Highlights 2023: Neue Serien(staffeln) & Filme
 
 

  • You don’t call retarded people retards. It’s bad taste. You call your friends retards when they’re acting retarded. Michael Scott (The Office)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!