Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Skurrile Inszenierung

Wenn „DARK“ eine Rom-Com wäre…

Mini-Spoiler
13. August 2020, 11:05 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
13.08.20

Nach dem komplexen und schwerwiegendem Serienfinale von „DARK“ kann man mal etwas Auflockerung gebrauchen, oder nicht? Netflix UK & Ireland hat sich gedacht, das deutsche Original mal so umzuschneiden, dass es in Trailer-Manier ausschaut, als handele es sich nicht etwa um ein dystopisches Science-Fiction-Drama, sondern um eine handelsübliche Romantic Comedy. Hätte man zwar noch etwas besser umsetzen können meiner Meinung nach, skurril wirkt es aber allemal…

„Dark is exactly that, dark. It’s certainly not a happily-go-lucky love story. But what if it was? We’ve taken come creative license to see what that might look like. Spoilers, it’s weird.“

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Serienbilderparade #107
Obi-Wan Kenobi fährt einen VW ID. Buzz
Eine schrecklich nette Familie: Comeback mit Originalbesetzung geplant!
Review: Better Call Saul S06E06 - "Hacken und schleifen"
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
 
 

  • It’s not your baby. It’s a nightmare. Kryger (Extant)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!