Skurrile Inszenierung

Wenn „DARK“ eine Rom-Com wäre…

13.08.20 11:05
DARK
Mini-Spoiler
Maik
13.08.20

Nach dem komplexen und schwerwiegendem Serienfinale von „DARK“ kann man mal etwas Auflockerung gebrauchen, oder nicht? Netflix UK & Ireland hat sich gedacht, das deutsche Original mal so umzuschneiden, dass es in Trailer-Manier ausschaut, als handele es sich nicht etwa um ein dystopisches Science-Fiction-Drama, sondern um eine handelsübliche Romantic Comedy. Hätte man zwar noch etwas besser umsetzen können meiner Meinung nach, skurril wirkt es aber allemal…

„Dark is exactly that, dark. It’s certainly not a happily-go-lucky love story. But what if it was? We’ve taken come creative license to see what that might look like. Spoilers, it’s weird.“

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.