Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Klasse Edit!

Wenn Wes Anderson „Die Sopranos“ gemacht hätte…

Spoilerfrei
13. Mai 2022, 20:01 Uhr
Spoilerfrei
Maik
13.05.22

Wie originell die Arbeit einer Person im Bereich Regie ist, merkt man auch anhand des Potenziales für Klamauk und Anspielungen. Ein Paradebeispiel dafür ist Wes Anderson! Der Kult-Regisseur besitzt einen dermaßen unverwechselbaren und eigenen Stil, dass es ein Leichtes ist, diesen zu parodieren. Little White Lies demonstriert das eindrucksvoll mit diesem gekonnt gemachten Edit, der uns zeigt, wie die „Sopranos“ wohl ausgesehen haben könnten, wenn Wes Hand angelegt hätte.

„Everyone’s favourite American crime family, as reimagined by director #WesAnderson. Edited by Luís Azevedo.“

via: b3ta

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Review: Better Call Saul S06E07 - "Plan and Execution" (Midseason-Finale)
Review: Love, Death + Robots – Ausgabe 3 / Staffel 3
Serienbilderparade #107
Gewinnspiel: 3 "Obi-Wan Kenobi“-Merchandise-Fanpakete!
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
 
 

  • I eat a lot shit: cat shit, duck shit – but I draw the line at carrots. Wilfred (Wilfred)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!