Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Hamilton und Alex Rider Staffel 2, dazu beide Paddington-Filme

ZDFmediathek: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im Dezember 2022

Spoilerfrei
23. November 2022, 15:14 Uhr
Spoilerfrei
Michael
23.11.22

Zwei Thriller-Serien und beide „Paddington“-Filme nimmt das ZDF im Dezember 2022 in die ZDFmediathek auf. Von „Hamilton“ und „Alex Rider“ gibt’s jeweils die 2. Staffel. Die Tanzserie „L’Opera – Dancing in Paris“ und das Drama „Gestern waren wir noch Kinder“ komplettieren die Neustarts.

„Hamilton“ – zweite Staffel der schwedischen Thriller-Serie – online ab Montag, 5. Dezember 2022

„Hamilton“ klingt nach Formel 1, ist aber eine actionreiche Thriller-Serie um einen jungen CIA-Agenten, der bei seinem ersten Einsatz einen Sprengstoff-Anschlag verhindern soll und dabei zwischen die Fronten konkurrierender Geheimdienste gerät. Der Auftakt zur zweiten Staffel führt Geheimagent Carl Hamilton nach Südfrankreich: Er soll auf dem Marinestützpunkt in Toulon an der Aufklärung eines mysteriösen Todesfalles mitwirken. Vier neue Folgen der schwedischen Thriller-Serie werden ausgestrahlt.

„Alex Rider“ – achtteilige britische Agentenserie – online ab Donnerstag, 8. Dezember 2022

Auch von „Alex Rider“ kommt die zweite Staffel zum ZDF: Nach dem Tod seines Onkels und seiner gefährlichen Mission zum Sturz von Point Blanc will Alex Rider, die Vergangenheit hinter sich lassen und sein Leben neu gestalten. Doch ein schrecklicher Anschlag auf den Vater einer Freundin bringen ihn zurück in die Welt der Kriminalität. Als er das MI6 kontaktiert, werden seine Beobachtungen nicht ernst genommen. Zusammen mit seinem Freund Tom und ohne die Unterstützung des Departments folgt er einer heißen Spur, die ihn ins Herz eines globalen Imperiums führt und zu einem diabolischen Plan, der das Leben von Millionen Menschen bedroht. Zu sehen bei ZDFneo am Mittwoch, 7. Dezember 2022, ab 20.15 Uhr, alle Folgen am Stück sowie ab Mittwoch, 7. Dezember 2022, Onlinestellung nach jeder Folge in der ZDFmediathek.

„L’Opéra – Dancing in Paris“ – achtteilige französische Tanzserie – online ab Sonntag, 18. Dezember 2022

Die Aufführungen des Ballettensembles der berühmten Pariser Opéra Garnier genießen internationale Berühmtheit und begeistern das Publikum. Doch hinter den glanzvollen Kulissen bestimmen hartes Training, persönliche Eitelkeiten, Intrigen und Konkurrenzkämpfe den Alltag der Tänzerinnen und Tänzer. Zu sehen ist die Deutschlandpremiere am Samstag, 17. Dezember 2022, ab 23.20 Uhr, mit allen Folgen bei ZDFneo sowie ab Sonntag, 18. Dezember 2022, 10 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek.

„Paddington“ und „Paddington 2“ – britische Familienfilme – online ab Samstag, 24. Dezember 2022

Der kleine Bär Paddington ist aus dem Urwald in Peru nach London gereist und nach seinem Fundort, Paddington Station, benannt. Zu seinem Glück findet er Anschluss an die nette Familie Brown, doch eine zwielichtige Tierpräparatorin hat es auf ihn abgesehen. Beide Filme stehen ab Heiligabend in der ZDFmediathek bereit.

„Gestern waren wir noch Kinder“ – siebenteilige Mini-Serie – online ab Freitag, 30. Dezember 2022

Ein Genre-Mix aus Familienserie und Thriller verbirgt sich hinter „Gestern waren wir noch Kinder“: Nach Drehbüchern von Natalie Scharf inszenierte Regisseurin Nina Wolfrum eine Geschichte über schockierende Erlebnisse und Familiengeheimnisse. Darum geht’s: Die Klettmanns wirken wie eine Familie aus dem Bilderbuch – bis Vater Peter seine Frau an ihrem Geburtstag ermordet und die Kinder plötzlich auf sich alleine gestellt sind. Einschneidende Erlebnisse und Familiengeheimnisse aus der Vergangenheit führen zu einer emotionalen Katastrophe. Zu sehen im ZDF als dreiteiliger Fernsehfilm am Montag, 9., Dienstag, 10. und Mittwoch, 11. Januar 2023, jeweils 20.15 Uhr, dazu als Mini-Serie ab Freitag, 30. Dezember 2022, alle Folgen in der ZDFmediathek.

UPDATE: ZDF holt Weihnachtsserien in die ZDFmediathek

Die ZDF-Weihnachtsserien kommen bis zum 23. Dezember 2022 in die ZDFmediathek. Ab 1979 zeigte das ZDF jedes Jahr rund um das Weihnachtsfest eine familientaugliche Serie, die einen Teenager als Hauptfigur in den Mittelpunkt stellte und eine bewegende oder spannende Geschichte drumherum entwickelte. Die bekanntesten Serien dürften Timm Thaler (1979), Silas (1981), Jack Holborn (1982), Patrik Pacard (1984), Laura und Luis (1989) sowie Anna (1987) sein. Dazu kommen zum Beispiel Madita (1980), Oliver Maass (1985), Nesthäkchen (1983) und Mino (1986). Für viele junge deutsche Nachwuchsschauspieler waren diese Weihnachtsserien der Ausgangspunkt ihrer Karrieren, vor allem für Thomas Ohrner (Timm Thaler) und Patrick Bach (Silas, Jack Holborn, Laura und Luis, Anna). Nach 18 Weihnachtsserien wurde die Produktion 1998 eingestellt – die letzte Serie hieß „Zwei allein“ mit Max Riemelt. Jetzt holt das ZDF die Klassiker auch in die ZDFmediathek: „Anna“ (6 Folgen) und „Patrick Pacard“ (6 Folgen) sind dort schon zu finden, der Rest wird rechtzeitig vor dem 24. Dezember 2022 freigeschaltet. Einen Überblick über die Serien gibt es hier in diesem Beitrag.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Detective Grace: Alle Infos zur britischen Krimiserie bei ZDF und ZDFmediathek
Serienbilderparade #113
Weihnachtsmann & Co. KG: Super RTL nimmt Klassiker 2022 wieder ins Programm
Netflix: Neue Serien(staffeln) und Filme im Dezember 2022
Weihnachtsfolgen in „King of Queens“ (sAWEntskalender 2020 – Tür 2)
 
 

  • ‚You remember this place?‘ – ‚I remember everything…‘ Priester & Mike (Suits)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!