Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Parfum, Am Anschlag und Highlights von Das kleine Fernsehspiel

ZDFmediathek: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im August 2021

Spoilerfrei
Michael
26.07.21

Richtig viel los ist auch wieder im August in der ZDFmediathek – wie schon im Juli: Gleich sechs Serien landen in der Mediathek, dazu gibt es einen Krimi-Zweiteiler und mehrere Produktionen aus der ZDF-Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“. Ich habe ja ein Auge auf „Am Anschlag – Die Macht der Kränkung“ geworfen: In diesem neoriginal erzählen sechs Episoden von jeweils einem Menschen, der aufgrund einer tief sitzenden Kränkung der Täter eines Anschlags in einem Einkaufszentrum sein könnte. Drei Gründe aus meiner Sicht: Ist vom Ansatz spannend, wurde von Agnes Pluch geschrieben und könnte auch optisch ganz gut daher kommen, weil Umut Dağ das inszeniert. Ab dem 20. August 2021 wissen wir mehr.

ZDFmediathek: Die neuen Serien, Staffeln und Filme im August 2021

„High-Flyers“ – achtteilige holländische Action-Serie online ab Freitag, 6. August 2021

In „High-Flyers“ werden junge Flugschüler in der Military Academy der Niederlande (ich wusste bis jetzt nicht, dass es die gibt) zu Kampfjet-Piloten ausgebildet. Im Fokus steht Bad Boy Rutger – er steht wegen wiederholter Straftaten vor Gericht und wird vor die Entscheidung gestellt: Armee oder Gefängnis (Komisch, oder?). Er entscheidet sich für die Royal Dutch Military Academy (sonst hätte es die Serie wohl nicht gegeben…) und lässt sich zum Kampfjet-Piloten ausbilden. Dort freundet er sich mit Guus Walema, dem Sohn des Kommandeurs der niederländischen Luftstreitkräfte Roderick Walema, und der jungen Türkin Leyla Demir an. Alle drei träumen davon, die F16 zu fliegen. Weiß noch nicht, was ich davon halten soll – kann ganz spannend sein, aber auch deutlich nach hinten los gehen. Am Freitag, 6. August 2021, ab 20.15 Uhr, kommen alle Folgen in ZDFneo, dazu kommen am gleichen Tag alle Folgen nach ihrer jeweiligen Ausstrahlung in der ZDFmediathek.

„Parfum“ – sechsteilige Crime-Serie online ab Montag, 9. August 2021

Nach dem Mord an einer rothaarigen Sängerin rücken in „Parfum“ fünf ehemalige Internatsschüler in den Fokus der Ermittlungen. Die damalige Jugendclique hütet seit mehr als zwanzig Jahren ein grausames Geheimnis. Gelingt es dem Ermittlungsteam, ihre dunkle Vergangenheit aufzudecken? Krimifans kennen schon die Antwort, denn „Parfum“ basiert nicht nur auf den Motiven des Romans „Das Parfum“ von Patrick Süskind, sondern war auch schon im November 2018 auf ZDFneo zu sehen. Die internationale Vermarktung hat Netflix übernommen. Regie führt Philipp Kadelbach, in den Hauptrollen sind unter anderem Friederike Becht, Wotan Wilke Möhring und Juergen Maurer zu sehen. In der ZDFmediathek ist die Serie ab dem 9. August 2021 verfügbar, allerdings nur in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr oder mit Altersverifikation über „Mein ZDF“.

„Andere Eltern“ – siebenteilige Comedy-Serie online ab Sonntag, 11. August 2021

Vielgelobt, endlich in der ZDFmediathek angekommen: In sieben Folgen wollen hippe Großstadt-Eltern in „Andere Eltern“ in Eigenregie eine Kindertagesstätte gründen. Die Comedyserie erzählt die Story im Mockumentary-Stil. Die Dokumentarfilmerin Ini, Mutter der Kita-Initiatorin Nina, begleitet das Projekt von Beginn an und ist so ganz nah am Geschehen. Während die Eröffnung der neuen Kita trotz etlicher Widerstände immer näher rückt, bröckeln die Fassaden der Liebes- und Elternpaare. Es kommt so manches zu Tage, womit niemand gerechnet hätte und was auch besser unter Verschluss geblieben wäre. Das Spannende aus meiner Sicht: Zu Beginn der Dreharbeiten von „Andere Eltern“ kannten die Schauspieler:innen den Verlauf der Geschichte nicht. Die Rollen waren nur skizziert und wurden von den Darstellerinnen und Darstellern vor laufender Kamera improvisiert. Dabei wurden sie immer wieder mit Überraschungen konfrontiert. Zu sehen ist die Free-TV-Premiere ab Dienstag, 10. August 2021, 23.15 Uhr in ZDFneo und ab Mittwoch, 11. August, 10 Uhr, bis 8. Oktober 2021, mit allen Folgen.

neoriginal „Hamilton – Undercover in Stockholm“ – Thriller-Serie ab Montag, 16. August 2021

Ah, mal wieder ein Skandinavien-Krimi… Im Mittelpunkt der Thriller-Serie „Hamilton – Undercover in Stockholm“ steht der schwedische Geheimagent Carl Gustav Hamilton (Jakob Oftebro), der nach seiner Ausbildung bei der CIA in sein Heimatland geschickt wird. Der junge Agent soll mit dem militärischen Geheimdienst Schwedens kooperieren und gemeinsam mit Kommissarin Kristin (Nina Zanjani) den Anschlag auf eine hochrangige Ministerin aufklären. Im Montagskino ist die Serie in vier Spielfilm-Teilen ab Montag, 16. August, 22.15 Uhr im ZDF zu sehen, die von Head-Regisseur Erik Leijonborg („Maria Wern, Kripo Gotland“) für diesen Sendeplatz bearbeitet wurde. Alle zehn Kurzfolgen sind in der ZDFmediathek abrufbar, und zwar ab Montag, 16. August 2021, 10 Uhr.

neoriginal „Am Anschlag – Die Macht der Kränkung“ – Sechsteilige Dramaserie ab Freitag, 20. August 2021

Kommen wir zur Serie, auf die ich am meisten gespannt bin: „Am Anschlag“, leider mal wieder mit so einem mittelguten Untertitel „Die Macht der Kränkung“ (daran muss das ZDF echt noch arbeiten). Worum geht`s? Erstmal nur um ein Einkaufscenter namens „Sunshine City“ (ich sag‘ jetzt mal nichts zu dem Namen…). Soweit, so einfach. Aber: Plötzlich fallen Schüsse, und es bricht Panik aus. In der Dramaserie erzählen einzelne Episoden über jeweils einen Menschen, der aufgrund einer tief sitzenden Kränkung der Täter sein könnte. Das finde icb vom Ansatz total spannend, und ich hoffe einfach, dass das gut wird, weil Autorin Agnes Pluch und Regisseur Umut Dağ ihre Finger im Spiel haben. Beim ersten Blick fallen schon Look und Farbgestaltung auf, die sich stilistisch an alten 16mm-Homevideos orientieren. Zu sehen ist das neoriginal am Dienstag, 24. August 2021, und Mittwoch, 25. August 2021, jeweils mit drei Folgen ab 21.45 Uhr sowie schon ab Freitag, 20. August 2021, 10 Uhr – dann sind alle Folgen abrufbar.

„Stralsund“ – Krimi in zwei Teilen online ab Samstag, 21. August 2021

Kommen wir noch zu einem Krimi-Zweiteiler: Der gewaltsame Tod eines Wirtschaftsanwalts konfrontiert in „Stralsund“ Nina Petersen und ihre Kollegen in zwei Folgen des Samstagskrimis mit einem komplexen Fall, der bis in die Nachwendezeit zurückreicht. Im ZDF gibt’s beide Teile am Samstag, 28. August 2021 und Mittwoch, 1. September 2021, jeweils 20.15 Uhr zu sehen, in der ZDFmediathek vom 21. August 2021 bis 20. August 2022 (beide Folgen).

„Nachtschicht“ – alle Folgen der Krimi-Serie online bis Sonntag, 17. Juli 2022

Ein bisschen Archiv-Material gibt’s auch noch: „Nachtschicht“ wird mit allen Folgen ins Programm der ZDFmediathek aufgenommen. Kommissar Erich Bo Erichsen und sein Team schlagen sich die Hamburger Nächte um die Ohren. Dabei machen sie so manche skurrile Bekanntschaft. Alle Folgen der Thriller-Reihe mit schwarzem Humor und Armin Rohde sind in der ZDFmediathek verfügbar.

Shooting Stars – Junges Kino im Zweiten mit sechs Filmen im Kleinen Fernsehspiel des ZDF

Im August 2021 präsentiert die ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel zum neunten Mal die Sommerreihe „Shooting Stars – Junges Kino im Zweiten“. Den Auftakt macht in diesem Jahr der Politthriller „Das Ende der Wahrheit“ von Philipp Leinemann, den das ZDF zur Primetime auf dem Fernsehfilm-der-Woche-Sendeplatz ausstrahlt.

Die weiteren Filme und Termine:

Montag, 16. August 2021, 0.10 Uhr: Endzeit

Dienstag, 17. August 2021, 23.00 Uhr: Kokon

Mittwoch, 18. August 2021, 23.15 Uhr: Cleo

Donnerstag, 19. August 2021, 23.15 Uhr: Get Lucky

Montag, 23. August 2021, 0.10 Uhr: Der Geburtstag

Alle Filme sind ab Montag, 9. August 2021, in der ZDFmediathek abrufbar. „Get Lucky – Sex verändert alles“ steht dort 30 Tage zur Verfügung, alle weiteren Filme 90 Tage lang.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: