Ein Fan, eine Mütze, ein Theme!

A capella Version des Doctor Who Themes

Spoilerfrei
Tobias
02.06.16

DoctorWhoAcapella

Ich bin ein großer Fan des israelisch-stämmigen, in Brooklyn lebenden Musikers und Comedian Daniel Koren und seinen kleinen Videoarbeiten auf seinem YouTube Kanal. An Koren musste ich eben denken, als ich auf die A Capella Version des 2005er Themes der „Doctor Who“ Reihe gestoßen bin, die ein junger Mann mit einem sehr lustigen aber passenden YouTuber Nick dem Internet bereitgestellt hat.

GuyWithAnAmazingHat hat nach seiner A Capella Version des 1963er Themes nun auch das Theme der Neuauflage eingesummt, korenmäßig aufgenommen und geschnitten. Mir gefällt die 1963er Version sogar etwas besser. Aber hört doch selbst.

Daher wird’s ab hier jetzt ein paar Minuten lang musikalisch. Auf geht’s, lehnt euch zurück und lasst euch bedudeln.

Und als Abschluss noch ein Clip von Daniel Koren, einfach weil er gut ist. Und ihr vielleicht so auf den Geschmack kommt.

Bilder: BBC

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.