Ab morgen auf Amazon Prime Video

Alex Rider: Trailer zum neuen Spionage-Thriller

06.08.20 17:52
Neue Serien
Spoilerfrei
Fabio
06.08.20

Alex Rider

Alex Rider ist der Name des Spions im Teenageralter der Roman-Reihe von Anthony Horowitz und der gleichnamigen Serie. Die Adaption geht morgen bei Amazon Prime Video an den Start und basiert auf dem zweiten Band „Das Gemini-Projekt“. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der junge Alex, der bereits seit seiner Kindheit, ohne seine Kenntnis, zum Spion ausgebildet wird. Als sein Onkel ermordet wird, macht er sich selbst auf die Suche nach dessen Mörder. Seine Ermittlungen führen ihn in die französischen Alpen, wo er eine neue Identität annimmt und sich in ein abgelegenes Internat für rebellische Kinder von Ultrareichen einschleicht. Schon bald entdeckt Alex, dass die Schüler in Wirklichkeit im Mittelpunkt eines verstörenden Plans stehen.

„Things are never as clear as we would wish.“

Der Trailer erinnert mich ein wenig an die „Kingsman“-Filmreihe, die in bester Bond-Manier die Ausbildung von jungen Spionen schildert. In der Hauptrolle ist Otto Farrant zu sehen, der unter anderem in ein paar Folgen von „Marcella“ mitgewirkt hat. Der Look und das Setting wirken ebenfalls cool und machen Lust einzuschalten.

Alex Rider Poster

„Alex Rider“ ist ab dem 7. August auf Amazon Prime Video verfügbar.

Bilder: Sony Pictures Entertainment

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.