Science Fiction beim Streaming-Dienst

Altered Carbon: Erste Fotos und Teaser zur Netflix-Serie

SPOILER !!
Michael
04.12.17

Oh, das sieht aber erstmal ziemlich gut aus: „Altered Carbon“ heißt eine neue Netflix-Serie, die im Februar 2018 startet. Sie spielt 300 Jahre in der Zukunft und basiert auf Richard K. Morgans Roman Noir-Klassiker. In der Zeit kann durch neue Technologien das Bewusstsein digitalisiert und in einen neuen Körper transferiert werden (okay, geht bei Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. auch… ;-)…).

Die Netflix Original Produktion erzählt die Geschichte von Takeshi Kovacs, der letzte überlebende Soldat einer interstellaren Eliteeinheit, die sich der neuen Weltordnung wiedersetzt hat. Nach der Niederlage wird Kovacs Geist gefangen und für Jahrhunderte „auf Eis“ gelegt. Erst durch die Hilfe des langlebenden Laurens Bancroft bekommt Kovacs die Chance auf ein neues Leben. Im Gegenzug dafür soll er einen Mordfall lösen: Den Mord an Bancroft selbst.

Der Teaser macht auf jeden Fall erstmal Laune. Es ist hauptsächlich eine Art Werbefilm der Firma PSYCHASEC, die ewiges Leben verspricht. Ganz am Ende bekommen wir ein paar weitere Szenen zu sehen. Auch die ersten Fotos sehen ganz gut aus. Kann man sich also mal vormerken…

Ein Kommentar

  • Schaut tatsächlich ganz gut aus. „Die Insel“ trifft „Matrix“ trifft „Blade Runner“ trifft… Solange die Serie so bildgewaltig wie die Trailer wird, bin ich dabei!



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.