Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

MaPa Staffel 2 und diverse Doku-Serien kommen

ARD Mediathek: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im Mai 2023

Mini-Spoiler
15. April 2023, 08:08 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
15.04.23

Was liefert die ARD Neues in der ARD Mediathek? Ab sofort liefern wir Euch auch dazu monatlich eine Übersicht, wie Ihr das von uns zur ZDFmediathek, zu Netflix, zu Amazon Prime Video usw. schon kennt. Ein Highlight ist sicherlich „MaPa“ – die Sadcom geht in die 2. Staffel und hat im Mai 2023 Premiere in der ARD Mediathek. Dazu kommen diverse spannende Doku-Formate, ein True-Crime-Format und eine deutsche TV-Premiere von „Supernova“ mit Colin Firth. Was sonst noch in der ARD Mediathek startet – hier kommt unsere Premieren-Übersicht.

Neu-in-der-ARD-Mediathek-im-Monat-05-MAI

SkateEvolution – Doku-Serie (3 x 35 Min.). Ab 2. Mai 2023 | online firsr in der ARD Mediathek

„Skate Evolution“ zeigt die Entstehung des Skateboardens in Deutschland – erzählt von ihren Protagonist:innen. Die ARD verspricht einen facettenreichen Blick auf die Evolution des deutschen Skatens. Die Doku soll den Spuren der einflussreichsten Skater:innen folgen und in ein einzigartiges Lebensgefühl eintauchen. Zu sehen ab 2. Mai in der ARD Mediathek, lineare Ausstrahlung im Sommer 2023 in Das Erste.

Kinder der Flucht – Doku-Serie (4 x 30 Min.). Ab 3. Mai 2023 | online first in der ARD Mediathek

Sie gehören zu den letzten noch lebenden Zeitzeug:innen von Flucht, Vertreibung und Deportation am Ende des Zweiten Weltkrieges. Heute sind sie weit über 80; damals waren sie Kinder. Noch nie haben sie in der Öffentlichkeit über ihre traumatischen Erlebnisse am Kriegsende und in den frühen Nachkriegsjahren berichtet. Verlaust und halbverhungert, campierten sie unter freiem Himmel, in den Trümmern der Großstädte oder entlang der Bahnlinien. Die Doku-Serie läuft ab 3. Mai in der ARD Mediathek, lineare Ausstrahlung am 8. Mai 2023, 22:50 Uhr, in Das Erste als 90-minütige Doku-Fassung.

KIDA – Von Beirut nach Berlin – Doku-Serie (3 x 20 Min.). Ab 10. Mai 2023 | exklusiv in der ARD Mediathek

Schauspieler und Regisseur Kida Khodr Ramadan („Asbest“) begibt sich auf Spurensuche in seine Heimat Libanon. Er ist einer der schillerndsten Schauspieler Deutschlands, Grimmepreisträger, Bestsellerautor, Produzent und Regisseur. Nachdem er mit seiner Paraderolle als Berliner Clan-Boss in „4BLOCKS“ bekannt wurde, hat er zuletzt als Regisseur der ARD-Erfolgsserie „Asbest“ von sich Reden gemacht. Die Dokuserie blickt hinter die Fassade und soll eine Mischung aus Biographie und Psychogramm sein.

kida-doku-ard

ARD Crime Time: Auf den Spuren eines Giftmischers – True Crime-Reihe (3 x 30 Min.). Ab 12. Mai 2023 | in der ARD Mediathek

Das Jahr 2018 wird zum Albtraum für Ehepaar G. aus Rüdesheim am Rhein. Erst wird die Windschutzscheibe des Autos eingeschlagen, dann Frau G. mit Stahlgeschossen beschossen. Die Polizei ist ratlos. 2019 dann ein weiterer Schock für Ursula und Rudi G.: Eine Nudelsuppe, die sie an ihre Schäferhunde verfüttern, war vergiftet. Die Tiere überleben knapp. Der Fall landet bei den Mordermittler:innen der Kripo Wiesbaden. Erste Erkenntnisse bringt eine Überwachungskamera, auf der ein vermummter Mann zu sehen, der das Grundstück betritt. Rudi G. ist sicher: Es ist Enrico R. aus seinem Tennisclub. Mehrfach hatte Enrico R. Rudi G. amouröse Avancen gemacht, doch der hatte ihn zurückgewiesen. Die Polizei vermutet schnell: Sie haben es mit einem Mehrfachtäter zu tun, der zu allem entschlossen scheint. Sein Motiv: Eifersucht und enttäuschte Liebe. Sein Mordwerkzeug: Gift. Doch wie weisen sie Enrico R. die Tat nach, ohne das Ehepaar erneut in Gefahr zu bringen?

Evolve – Wissensschafts-Dokureihe (6 x 52 Min.). Ab 16. Mai 2023 | exklusiv in der ARD Mediathek

In der Dokureihe „Evolve“ erklärt der Biologe, Moderator und BBC-Wildlife-Experte Patrick Aryee die Wissenschaft der Biomimetik, die Naturphänomene erforscht, um technische Entwicklungen voranzubringen. Er zeigt, was die Evolution über Jahrtausende an Methoden hervorgebracht hat, die menschlichen Ansätzen weit überlegen sind – und wie Forschende und Entwickler damit Zukunftsfragen der Menschheit lösen wollen. Eine visuell opulente Reise in eine mögliche, von der Natur inspirierte Zukunft – zu sehen ab 16. Mai in der ARD Mediathek lineare Ausstrahlung der ersten Folge am 17. Mai um 0:15 Uhr in Das Erste.

Mapa, 2. Staffel – Serie/Sadcom (6 x 30 Min.). Ab 18. Mai 2023 | online first in der ARD Mediathek

„MaPa“ war ein Überraschungserfolg der ARD mit guten Kritiken. Auch bei uns gab’s ein positives Review, siehe hier Maiks Ausführungen. Die Sadcom erzählt die Geschichte von Metin Müller (Max Mauff) und seinen Herausforderungen im Leben als alleinerziehender Vater. In der ersten Staffel musste Metin sich nach dem plötzlichen Tod seiner Freundin Emma (Lia von Blarer) an ein neues Dasein als Alleinerziehender gewöhnen – mit einem sechs Monate alten Baby auf dem Arm. In der zweiten Staffel ist aus dem süßen Baby Lene eine freche und willensstarke Vorschülerin (Pola Friedrichs) geworden und aus Metin ein Mann, der sich seinem Schicksal gefügt hat und sich langsam zurück ins Liebesleben wagt. Beide Staffeln von „MaPa“ kommen an Vatertag, 18. Mai, in die ARD Mediathek. Die lineare Ausstrahlung erfolgt am 26. und 27. Mai 2023 in Das Erste.

mapa-staffel-2-ard

Supernova – Spielfilm (95 Min.). Ab 19. Mai 2023 | für 30 Tage in der ARD Mediathek

Eine deutsche TV-Premiere ist „Supernova“: Darin kennen und lieben sich Konzertpianist Sam (Colin Firth) und Schriftsteller Tusker (Stanley Tucci) seit 20 Jahren. Seit jedoch bei Tusker eine frühzeitige, rapide fortschreitende Demenz diagnostiziert wurde, ist alles anders. Um ganz für seinen Partner da sein zu können, hat Sam seine Karriere aufgegeben. In ihrem alten Wohnmobil brechen die beiden zu einer Reise durch England auf, um Freunde, Familie und wichtige Orte ihrer Vergangenheit zu besuchen. Die lineare Ausstrahlung ist am 18. Mai um 23:40 Uhr im MDR Fernsehen geplant.

Drags of Monnem – Doku-Serie (5 x 30 Min.). Ab 23. Mai 2023 | in der ARD Mediathek

Glamour, Make-up, Pomp und Party – und der normale Alltag dahinter: Vier Dragqueens und ein Dragking zeigen ihre zwei Leben zwischen großer Maskerade und Menschsein. Tagsüber leben die Astrobiologin, der künftige Bundeswehrsoldat, die beiden Lagerarbeiter einer Möbelkette und der Theaterbesitzer ihr bürgerliches Leben, für die Nacht verwandeln sie sich in schrille Paradiesvögel. Die fünfteilige Doku-Serie begleitet die Mannheimer Drag-König:innen in ihren Wohnungen, an ihren Arbeitsplätzen, am mütterlichen Esstisch und natürlich auf der Showbühne. Die lineare Ausstrahlung erfolgt am 23. Mai im SWR Fernsehen.

Die Paartherapie – Doku-Serie (6 x 30 Min.). Ab 26. Mai 2023 | online first in der ARD Mediathek

In der sechsteiligen Serie „Die Paartherapie“ begeben sich vier Paare auf die Couch. Sie wollen offen über ihre Probleme sprechen und in einem Intensiv-Coaching ihre Beziehung mit Hilfe von Paartherapeut Eric Hegmann aus der Krise führen. Jedes Paar ist anders – und doch gibt es Probleme und Dynamiken, mit denen jede Partnerschaft früher oder später zu kämpfen hat. Die lineare Ausstrahlung ist für den 31. Mai ab 22:45 Uhr im NDR Fernsehen angesetzt.

Dirty Little Secrets – Doku-Serie (3 Folgen). Ab 31. Mai 2023 | exklusiv in der ARD Mediathek

Jeder hört Musik – gestreamt, im Radio oder beim Live-Konzert. Aber kaum jemand weiß, was hinter den Kulissen der Musikwelt passiert. Die Doku-Serie „Dirty Little Secrets“ erzählt Geschichten von einflussreichen Investor:innen und von Kunstschaffenden. Zum ersten Mal setzen sie sich an einen Tisch: Balbina, Maeckes, Chefket, Rocko Schamoni, Peter Maffay und andere reden offen darüber, wie wenig sie mit Streaming verdienen. Die Band OK Kid gibt exklusiven Einblick in ihre Arbeit. Reporter:innen machen sich auf die Suche nach sogenannten Geistermusikern, die einige Spotify-Playlists dominieren. Und dann ist da noch Smudo, Musiker bei den Fantastischen Vier, der sich als Geschäftsmann mit einem der ganz großen Player der Musikindustrie angelegt hat.

dirty-little-secrets

Bilder: ARD

Auch AWESOME:

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG