Pure Awesomeness

Battlestar Galactica 1978 Remastered

Spoilerfrei
Jonas
22.11.14

Battlestar Galactica, 1978 und 2003, gehören zu meinen absoluten Lieblingsserien im SciFi Bereich. Natürlich ist die ’78er Variante inzwischen etwas trashig, die Zylonen sind reines Kanonenfutter und die Kampfszenen im Weltraum bestehen aus drei Einstellungen, die immer wieder hintereinander geschnitten werden. Der Relaunch im Jahr 2003 hat nicht nur dramaturgisch Maßstäbe gesetzt und extrem intelligente Zylonen hervorgebracht, sondern auch im Bereich CGI ein neue Ära im Fernsehen eingeläutet.

Einer der CGI-Helden aus der 2003er Version, Adam ‘Mojo’ Lebowitz,  hat sich nun dem klassischen Battlestar Galactica angenommen und eine Szene mit moderner Technik remastered. Absolut sehenswert und hervorragend gemacht, ein Vorgeschmack auf eine komplette Neubearbeitung?

via: Nerdist

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.