Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Ab 20. Januar auf Netflix

„Big Mäck: Gangster und Gold“ ‒ Deutsches True-Crime-Feature

Spoilerfrei
16. Januar 2023, 16:10 Uhr
Spoilerfrei
Nils
16.01.23

Jahrelang gemobbt, drogensüchtig und unschuldig hinter Gitter ‒ Donald Stellwag ist die wohl kurioseste Person der deutschen Justizgeschichte. Ab 20. Januar 2023 startet auf Netflix die neue True-Crime-Doku „Big Mäck: Gangster und Gold“ und erzählt, was an der Gangster-Geschichte rund um Stellwag dran ist.

„Die erste Recherche ergab: Donald Stellwag ist abgetaucht. Jemand meinte, er habe sich nach Italien abgesetzt. Ein anderer hielt ihn für tot. Wir kontaktierten jede Person, die ihn kennen könnte und gingen seinen ehemaligen Anwälten ziemlich auf die Nerven. Viele Monate später klingelte plötzlich das Telefon: ‚Stellwag hier, Sie wollten mich sprechen?'“

Alles fängt in den 90er-Jahren an, als die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ nach einem Banküberfall eine Täterbeschreibung herausgibt: sehr groß und korpulent. Die Ähnlichkeit mit Stellwag sollte ihm zum Verhängnis werden, denn er wird trotz Alibi und zweifelhaften Beweisen verurteilt und sitzt ganze neun Jahre im Gefängnis ab. Nachdem der wahre Täter gefasst wurde, ist die Unschuld Stellwags bewiesen und er wird freigesprochen ‒ das Ende? Nicht wirklich, denn niemand geringeres als der Gangster-Rapper Xatar ist kurze Zeit später an einem Überfall auf einen Goldtransporter und Gold im Wert von mehreren Millionen Euro beteiligt. Ein Name, der vor Gericht immer wieder fällt: Donald Stellwag. Ist er nun doch schuldig oder wendet sich das Schicksal und die deutsche Justiz wieder gegen ihn?

Produziert wurde „Big Mäck: Gangster und Gold“ von der bildundtonfabrik („How to Sell Drugs Online (Fast)„, „King of Stonks“ & „Shiny Flakes“). Ab dem der am 20. Januar 2023 startet das Feature exklusiv auf Netflix.

Bild: Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

jerks: 5. und letzte Staffel kommt bald auf Joyn
ASBEST: Playlist mit allen Songs aus der 1. Staffel der ARD Mediathek-Serie
ASBEST: Alle Infos zur Serie von Kida Khodr Ramadan in der ARD Mediathek
Netflix-Highlights 2023: Neue Serien(staffeln) & Filme
Probleme mit Paramount+: Hilfe, Tipps und Tricks zum Streamingdienst
 
 

  • Den Kiez? Welchen Kiez? Der Kiez is wegsarniert. Kuck dich doch um, nur noch diese arschlosen, körnerfressenden Yoga-Fotzen. Das ganze Yuppie-Pack. Immer schön gesund. Ficken und Koksen nur an Sonn- und Feiertagen. Kann doch keine Sau davon Leben. Jakob (Tempel )
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!