Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Wohow!

Bryan Cranston und Aaron Paul in der finalen „Better Call Saul“-Staffel

Spoilerfrei
10. April 2022, 12:10 Uhr
Spoilerfrei
Jonas
10.04.22

Und die Katze ist aus dem Sack: Die kommende und letzte Staffel „Better Call Saul“ wird den von vielen gewünschten Cross-Over mit „Breaking Bad“ vollziehen. Das lässt sich daraus ableiten, dass die zwei Protagonisten Walter White und Jesse Pinkman aus der bahnbrechenden Drama-Serie „Breaking Bad“, gespielt von Bryan Cranston und Aaron Paul, in der finalen Staffel dabei sein werden. Bereits in der fünften Staffel war Dean Norris als Hank Schrader dabei, mit seinem Partner Steve Gomez gespielt von Steven Michael Quezada.

Was das Comeback von Walter und Jesse zu bedeuten hat, ist natürlich nicht bekannt. In den früheren Staffeln gab es manchmal die Vorschau in Schwarzweiß, in der man Jimmy McGill nach den Ereignissen in „Breaking Bad“ sehen konnte. Dort lebt er mit einer anderen Identität und darf nicht auffallen. Ich fände es super, wenn der Cross-Over in diese Richtung gehen würde und wir vielleicht mehr von der Zeit nach „Breaking Bad“ sehen würden. Das ist aber nur mein Wunsch, viel Sinn macht das im Kontext der Story wohl nicht.

Verlässt man sich auf die Angaben aus der Internet Movie Database, die schon die Schauspieler für die erste Folge der kommenden sechsten Staffel auflistet, dann sehen wir Jesse und Walter dort noch nicht. Was folgendes Szenario wahrscheinlich macht: Es wird erst später in der Staffel darum gehen, dass Jimmy als Saul Goodman auf die späteren Drogenbarone trifft. Und ich glaube, es wird auch nur ein kleiner Fanservice werden. Die Serie „Better Call Saul“ funktioniert so gut für sich, dass ich mich nicht vorstellen kann, dass es über etwas „Breaking Bad“ Nostalgie mit ein paar Szenen hinausgeht.

Was ist eure Meinung zu dieser Nachricht? Findet ihr es gut, dass Bryan und Aaron dabei sind? Oder habt ihr eher die Befürchtung, dass es den letzten Folgen schadet und „Better Call Saul“ lieber für sich ein Ende finden sollte?

Die sechste Staffel „Better Call Saul“ startet am 18. April. Einen Trailer zur neuen Staffel findet ihr hier. Und eine Zusammenfassung der vorangegangen Staffel hier.

via: Variety

3 Kommentare

  • #SpoilerAlert! 😩 Wieso müssen die sowas vorab kommunizieren? Ich will von sowas überrascht werden, menno… 😞

    • Naja, ich finde es nicht wirklich schlimm. Es ist ein Prequel, d.h. wir wissen ohnehin was in der Zukunft passiert ;-)

      • Schon klar, aber ob und welche Figuren (vor allem dieser Größe) dann auch tatsächlich auftauchen, muss doch nicht vorweggenommen werden? Das macht nicht nur Vorab-Diskussionen und Träumereien zunichte, sondern auch die Überraschung kaputt. Das mag dir egal sein, anderen geht es aber anders, weshalb ich es persönlich halt sehr ärgerlich empfinde, dass vor allem der offizielle Account das direkt mit Bild unverhohlen rausposaunt, aber eben auch Seiten (wie mit diesem Beitrag hier) Lesenden keine Chance lassen, selbst zu wählen, ob man das wissen möcht oder nicht. :(



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Gewinnspiel: sAWEntskalender 2022
sAWEntskalender 2022: Türchen 1
Friedliche Weihnachten: Trailer zum weihnachtlichen Amazon Original
Friedliche Weihnachten: Infos & Bilder zur deutschen Prime-Video-Serie
Die wilden 90er: Erster Teaser-Trailer zur Netflix-Serie
 
 

  • You will never break me. Farah (Heroes Reborn)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!