Fortsetzung ab 24. April bei Sky

Das Boot: Erster Trailer zu Staffel 2

16.01.20 10:16
Drama
Mini-Spoiler
Michael
16.01.20

Vor kurzem ist ja noch Staffel 1 der Neuverfilmung von „Das Boot“ sehr erfolgreich beim ZDF gelaufen, jetzt zeigen Sky und Bavaria Fiction schon den ersten offiziellen Trailer zur zweiten Staffel. Die Ausstrahlung der acht neuen Episoden startet am 24. April 2020 um 20.15 Uhr auf Sky 1 HD in Doppelfolgen sowie im Stream auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf. Parallel dazu gibt es wöchentlich die jeweils folgenden zwei Episoden als Preview auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf. Ich bin mal gespannt, wie den Produzenten diese Umsetzung gelingt – von Staffel 1 waren ja viele begeistert, es gab aber auch kritische Stimmen mit Blick auf die Darstellung der Kriegsereignisse.

Die erste Staffel wurde ja dennoch vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Magnolia Award des Shanghai TV Festivals („Best Foreign TV Film/Miniseries“), der ROMY („Preis der Jury“) sowie dem Bayerischen Fernsehpreis („Sonderpreis der Jury“) und wurde unter anderem für den Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion und eine Goldene Nymphe („Best TV Drama Series“) nominiert.

Im Cast gibt es einige Veränderungen: Neuzugänge sind Clemens Schick („Casino Royale“), Thomas Kretschmann („Avengers: Age of Ultron“, „Ballon“), Rochelle Neil („Terminator: Dark Fate“), Ulrich Matthes („Der Untergang“), Paul Bartel („Les Petits Princes“) Michael McElhatton („Game of Thrones“) und Sebastian Hülk („Das Weiße Band“). Wiederkehrende Darsteller sind Vicky Krieps, die für ihre schauspielerische Leistung in der ersten Staffel mit dem Deutschen Fernsehpreis und einer Goldenen Nymphe ausgezeichnet wurde, Tom Wlaschiha, Rick Okon, Vincent Kartheiser, Fleur Geffrier, Thierry Frémont, Rainer Bock, Leonard Scheicher, Robert Stadlober, Franz Dinda, Stefan Konarske, Leon Blaschke und Pit Bukowski.

„Das Boot“ Staffel 2 – darum geht’s

Im Dezember 1942 erhält der sehr erfahrene U-Boot-Kommandant Johannes von Reinhartz (gespielt von Clemens Schick) den Auftrag, mit U-822 drei Saboteure an der US-Ostküste abzusetzen. Als seine Loyalität in Frage gestellt wird, wird U-612 unter dem Kommando von Korvettenkapitän Wrangel (gespielt von Stefan Konarske) zu seiner Verfolgung entsendet. Dem sicheren Tod auf dem Atlantik entflohen, kommt der ehemalige Kommandant der U-612, Kaleun Klaus Hoffmann (Rick Okon) in New York an. Bei Sam Greenwood (Vincent Kartheiser), der Hoffmann sein Leben verdankt, findet er Unterschlupf und lernt den zwielichtigen deutschstämmigen Anwalt Berger (Thomas Kretschmann) kennen. Kann er ihm die Rückkehr nach Deutschland ermöglichen?

Produzenten von „Das Boot“ sind Moritz Polter („Spotless“, „Freud“), Oliver Vogel („Dengler“, Soko Stuttgart“) und Jan S. Kaiser („Hotel Lux“, „Brecht“) für Bavaria Fiction, sowie Marcus Ammon und Frank Jastfelder für Sky Deutschland. Julia Jaensch (Bavaria Fiction) und Andreas Perzl (Sky Deutschland) fungieren als Producer. Den Weltvertrieb verantwortet NBC Universal Global Distribution. Die Regie in Staffel zwei führen Matthias Glasner („Blochin“, „Der Freie Wille”) und Rick Ostermann („Wolfskinder“). Das Drehbuch verfassten Head-Autor Colin Teevan („Rebellion“), Matthias Glasner, Tim Loane und Laura Grace, Directors of Photography sind David Luther, Gewinner des Deutschen Fernsehpreis und des Deutschen Kamerapreis für die erste Staffel „Das Boot“, und Philipp Blaubach.

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.