Ab 17. Mai im Kino [WERBUNG]

Deadpool 2 Trailer

Mini-Spoiler
Maik
23.04.18

Noch etwas über drei Wochen! Am 17. Mai startet „Deadpool 2“ in den deutschen Kinos und der letzte Trailer entfacht nochmal ordentlich unsterbliche Vorfreude darauf. „Hö? Aber das ist doch ein Film…!“ mögt ihr jetzt sagen, was hat das auf einem Serienblog zu suchen? Viel. Denn zum einen ist 💀💩L einfach verdammt AWESOME, zum anderen ist er früher hin und wieder in anderen Serien (z.B. animierter X-Men-Ableger) im Fernsehen aufgetaucht, er stammt aus dem mittlerweile serienfizierten Marvel-Universum, mit u.a. T.J. Miller („Silicon Valley“), Morena Baccarin („Gotham“) und Terry Crews („Brooklyn Nine-Nine“) sind einige etablierte Serien-Gesichter am Start UND eigentlich sollte ja (endlich!) eine Deadpool-Serie kommen. Animiert, 2017 von FXX geordert, von Donald und Stephen Glover erdacht, um „Rick and Morty Konkurrenz zu machen“ – doch leider wurde das Projekt im März aufgrund „künstlerischer Differenzen“ um eine Taylor Swift-Episode ad acta gelegt. Hoffentlich zeigt sich die Idee als untötbar wie Deadpool himself, so dass noch mit einer Wiederauferstehung zu rechnen sein kann.

Aber genug der Serien-Legitimation: Erstmal kommt ja mit absoluter Sicherheit der Film! Man muss alleine schon lieben, wie viel Deadpool-Charakter auch in der ganzen PR-Maschinerie drumherum steckt – bis hin zur offiziellen Filmplotbeschreibung:

„Nachdem er eine beinahe tödliche Rinderattacke überlebte, setzt ein entstellter Cafeteria-Koch (Wade Wilson) alles daran, seinen Traum zu verwirklichen, der heißeste Barkeeper Mayberrys zu werden, während er zudem noch mit dem Verlust seines Geschmacksinns zurechtkommen muss. Auf der Suche nach neuer Schärfe in seinem Leben – als auch einem Fluxkompensator – muss Wade gegen Ninjas, die Yakuza und eine Horde sexuell aggressiver Hunde kämpfen. Dabei reist er um die Welt, entdeckt die Bedeutung von Familie, Freundschaft und Flavour, findet neuen Geschmack an Abenteuern und verdient den begehrten Kaffeebecher-Titel ‚World’s Best Lover‘.“


(Kein Video zu sehen? Dann ist vermutlich ein Adblocker aktiviert…)

Weitere Informationen zum Film findet ihr auf der offiziellen Website von 20th Century FOX, Tickets könnt und solltet ihr bereits im Kino eures Vertrauens vorbestellen. Das wird ein Fest!

Mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox.

2 Kommentare


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.