Der eigene Serien-Planer für euch

30.09.13 09:07
Serien
No Rating
Martin
30.09.13

der-eigene-serien-planer-fuer-euch

Versuchen wir doch heute mal etwas ganz anderes: kein Posting von mir zu Breaking Bad, auch keines zu GoT. Eigentlich noch nicht mal ein Post zu irgendeiner Serie und doch hat es etwas damit zu tun.

Die neue Serien-Saison kommt so langsam ins Rollen und das stellt uns im Team wieder vor einige Probleme: welche neuen Serien lohnen sich zu schauen und wann kommen neue Folgen. Die aber alles entscheidende Frage ist, wie man am besten den Überblick über seine Serien und die davon bereits gesehenen Folgen behält.

Hier kommt trakt.tv ins Spiel – eine Seite, auf der ihr ein eigenes Profil anlegen, entsprechend Serien damit verknüpfen könnt und nach jeder gesehenen Folge quasi abhakt, was ihr schon gesehen habt. Die Seite selbst ist jetzt – abgesehen von ihrer Hauptfunktion – nicht wirklich der Kracher, sie soll aber auch nur Mittel zum Zweck sein.

Denn heut zu Tage hat man Smartphones und Apps – der elegantere Weg, sich zu organisieren. Ich selbst hab diverse Todo- und Übersichtenapps, so auch für Serien (unseren Serienkalender befülle ich übrigens auch mit Hilfe einer App – dazu später mal mehr).

trakt.tv arbeitet mittlerweile ganz wunderbar mit der App checkTrakt zusammen – eine App, die seit dem letzten Update an iOS 7 angepasst ist und sich wirklich exzellent zum Organisieren seiner Serienleidenschaft eignet.

[appbox appstore screenshots 590227780]

trakt.tv ist grundsätzlich kostenlos (wer auf Werbung verzichten will, darf gern bezahlen), die App schlägt mit 0,89€ zu Buche.

Wer kein iOS-Gerät hat oder sich noch andere Apps ansehen möchte, der schaut mal hier vorbei – dort finden sich ein paar weitere Apps, die ganz gut mit trakt.tv zusammenarbeiten.

Klar ist aber auch: Selbstorganisation ist gut – die Expertenmeinung gibt es weiterhin nur auf serieslyAWESOME. Auch wenn das Eigenlob ein bisschen streng riecht.

6 Kommentare

  • Ohne so ein Tool könnte ich inzwischen gar nicht mehr leben, die TV Sender weigern sich ja beharrlich die aktuelle Staffel und Episode irgendwo in’s EPG zu schreiben. Selbst im Pay TV ist schon der Name der aktuellen Folge oft zu viel verlangt.

    trakt.tv ist mir neu, ich verwende sich Jahren watched.li, ein Hobbyprojekt von einigen deutschen Programmierern:
    http://knuspermagier.de/2012-watched-live.html

    Es gibt zwar keine Apps, Statistiken, Facebook Share Button etc., dafür ist die Seite schön minimalistisch und aufgeräumt.

    • Ja, watched.li kenn ich auch. so unterstützenswert hobby-projekte auch sind – wenn man ein paar features braucht oder gerade eine hohe kompatibilität an apps, kommt man leider um kommerzielle produkte kaum rum. ich werd mir den dienst aber mal wieder angucken, vielleicht lohnt sich der umstieg :)

  • MyEpisodes is toller.

  • Ich nutze Watched.li, ist von drei deutschen Entwicklern. Die Seite wird nur hobbymäßig betrieben, deshalb gibt es (vorerst) auch keine Statistiken mehr wie früher, jedoch trackt die Seite alles und so hat man, sobald die Statistiken wieder da sind, alles drin. Meiner Meinung nach die schönste und beste Lösungd derzeit. Nur das nötigste.

  • Ich nutze http://www.episodecalendar.com/. hat keine app, aber ich kann es in meinen calender importieren.
    die anderen apps werde ich mir aber mal ansehen. vielleicht ist eine elegantere lösung dabei


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.