Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Die Rückkehr ist nahe

Disney+ Original „Mighty Ducks: Game Changer“ – Trailer, Starttermin und alle Infos

Mini-Spoiler
Michael
02.03.21

Zum Disney+ Original „Mighty Ducks: Game Changer“, die am Freitag, den 26. März 2021, ihre Premiere feiert, ist jetzt der erste Trailer verfügbar – erste Infos hatte Maik hier ja schon mitgeteilt. In der 10-teiligen Staffel, die im heutigen Minnesota spielt, haben sich die Mighty Ducks von einem Haufen rauflustiger Außenseiter zu einem ultra-ehrgeizigen und überlegenen Eishockey-Jugendteam entwickelt. „Mighty Ducks: Game Changer“ wird von ABC Signature, einem Teil der Disney Television Studios, produziert. Steve Brill, der ursprüngliche Schöpfer, Autor und ausführende Produzent aller drei Filme, die ein NHL-Franchise hervorbrachten, ist als Co-Schöpfer und ausführender Produzent der neuen Serie zurück.

Disney+ Original „Mighty Ducks: Game Changer“ – darum geht’s

Nachdem der 12-jährige Evan Morrow (Brady Noon) kurzerhand aus dem Ducks-Team rausgeschmissen wird, machen er und seine Mutter Alex (Lauren Graham) sich daran, ihr eigenes Team von Außenseitern aufzubauen, um den heutigen halsabschneiderischen und gewinnorientierten Jugendsport herauszufordern. Mit der Hilfe von Gordon Bombay (Emilio Estevez) entdecken sie ihre Freude am Eishockeyspielen wieder, einfach nur aus Liebe zum Sport. Die Serie zeichnet sich durch eine talentierte Gruppe an Nachwuchs-Schauspieler*innen aus, darunter Brady Noon, Maxwell Simkins, Swayam Bhatia, Luke Islam, Kiefer O’Reilly, Taegen Burns, Bella Higginbotham und DJ Watts.

Zum Produktionsstab: Josh Goldsmith und Cathy Yuspa („King of Queens“, „30 über Nacht“) sind Co-Schöpfer und werden als ausführende/ Produzent*in und Showrunner fungieren. Michael Spiller ist als ausführender Produzent/Regisseur der Serie mit an Bord, während James Griffiths als Regisseur/EP des Pilotfilms agiert. Emilio Estevez zeichnet als Executive Producer und Lauren Graham als Co-Executive Producer verantwortlich. George Heller und Brad Petrigala von Brillstein Entertainment Partners sowie Jon Avnet und Jordan Kerner sind ebenfalls als nichtschriftliche ausführende Produzenten mit dabei.

Bilder: Disney

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: