This Is My Week

Durch die Woche mit… Kira (29/18)

Spoilerfrei
Kira
16.07.18

Diese Woche habe ich serientechnisch tatsächlich recht wenige strikte Pläne, denen ich folgen möchte, denn ich habe gerade u.a. „The Rain“ und „Safe“ abgeschlossen. Daher lasse ich mich wohl ein wenig von den Neustarts leiten und schaffe es vielleicht auch hier und da mal ein paar Folgen von Serien der langen Watchlist über den Bildschirm flimmern zu lassen.

Montag, 16. Juli

Was für ein Wochenstart! Schon seit September laufen die neuen Folgen „This Is Us“ in den USA, endlich ist die zweite Staffel nun auch bei uns in Deutschland angekommen. Diese können wir zwar schon etwas länger auf Amazon Prime streamen – allerdings nur gegen Gebühr, wo bei einer Staffel mit 18 Folgen schon ordentlich was zusammenkommt. Interessanterweise können wir den Staffelauftakt heute in der Free-TV-Premiere auf sixx sehen. Während ProSieben die erste Staffel im Programm hatte, diese dort jedoch nur äußerst schwache Quoten einbrachte, zeigt sixx die Serie nun im Wochentakt zur Primetime.

Ebenfalls heute startet auf 13th Street das Comedy-Drama „Private Eyes“ mit „Beverly Hills, 90210“-Star Jason Priestley als ehemaligen Hockey-Spieler und nun Privatdetektiv. Könnte man sich mal anschauen, ist aber vermutlich eher seichte Unterhaltung.

Dienstag, 17. Juli

Dienstag ist die perfekte Gelegenheit, um auch mal „The Alienist“ weiterzuschauen. Ich hatte ja im Vorfeld schon viele Trailer, Making-Offs und Behind the Scenes gesehen, finde aber trotzdem überraschend, wie düster die Serie auch wirklich ist. Davon gibt’s heute und in den kommenden Tagen ein bisschen mehr zu sehen.

Darüber hinaus startet auf AXN heute die neue kanadische CBC-Miniserie „Caught“, die im Jahr 1978 spielt und auf dem gleichnamigen Buch von Lisa Moore basiert. Ein Gefängnisausbruch, ein letzter Deal, eine Jagd – mal sehen, wie viel Drama in den wenigen fünf Folgen stecken.

Und dann ist heute auch kein geringerer als Sacha Baron Cohen mit seinem neuen Show-Format „Who Is America?“ zurück in der TV-Unterhaltung. Noch kann ich mir darunter recht wenig vorstellen – vor allem aber bin ich gespannt, wie viel Ali G-Feeling hierbei aufkommen wird.

Mittwoch, 18. Juli

Bis auf „Ghosted“, das mit einer Doppelfolge auf ProSieben Fun startet, gibt es heute nicht viel Neues im TV.

Donnerstag, 19. Juli

Auf Sky Atlantic können wir ab Donnerstag um 20:15 Uhr den Auftakt der ersten Staffel des spanischen Dramas „La Peste“ („Die Pest“) sehen. Vielleicht werde ich diese Serie nutzen, um mein Spanisch aufzubessern. Buena idea.

Freitag, 20. Juli

Ab diesem Freitag können wir im wöchentlichen Takt eine neue Folge der fünften Staffel „Longmire“ sehen. Wer also Lust auf eine Western-Crime-Serie hat, wird hier ganz gut bedient sein. Wer eher so auf Fantasy steht, ist vielleicht mit dem ersten Teil der dritten Staffel „Lucifer“ zufrieden. Diese ist exklusiv auf Amazon Prime verfügbar – mal sehen, wie lange noch, jetzt, wo es gerade von und auf Netflix auch noch eine vierte Staffel der Serie geben wird.

Samstag & Sonntag

Am Wochenende gibt es eher weniger TV, dafür mehr Lieblingsschwesterngeburtstagsfeierei. Na gut und vielleicht hier und da mal eine schöne Folge „Friends“. Geht immer. Schöne Woche euch allen!

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.