Erster Teaser zum Showtime-Format

Sacha Baron Cohen hat eine neue TV-Show: Who Is America?

10.07.18 15:15
TV
Spoilerfrei

Autor: - 10.07.18
TV

Who_is_America_Cohen Sacha Baron Cohen hat eine neue TV-Show: Who Is America?
*Update: Ein 10 Minuten langes First Look Video findet ihr hier*

Nachdem Sacha Baron Cohen mittlerweile sowohl mit seinen Kultfiguren als auch als Darsteller in richtigen Hollywood-Produktionen auf der großen Leinwand zu sehen war, konnte man beinahe vergessen, dass die Wurzeln des Unterhaltungskünstlers im Fernsehen liegen. Mit „Da Ali G Show“ hatte Cohen „damals“ für ordentlich Furore gesorgt und die Medienlandschaft mit seiner konfrontierenden Art und Weise durcheinander gebracht. Jetzt steht sein TV-Comeback unmittelbar bevor.

Gestern gab US-Sender Showtime bekannt, dass bereits ab Samstag, den 14. Juli 2018, die neue Show von und mit Sacha Baron Cohen namens „Who Is America?“ zu sehen sein wird. In Deutschland und Österreich wird „Who Is America?“ bereits gerademal drei Tage nach US-Ausstrahlung ab Dienstag, den 17. Juli 2018, um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD (sowie auf Abruf in Originalversion mit deutschem Untertitel u.a. mit Streaming-Dienst Sky Ticket) zu sehen sein. Über sieben halbstündige Episoden sollen einzelne Personen beleuchtet werden, die „das politische und kulturelle Spektrum Amerikas ausmachen: von den Anrüchigen bis hin zu den gänzlich Unbekannten“. Dabei versetzt sich Cohen wie es für ihn üblich ist in kostümierte Personae. Bisher gibt es leider nur einen Teaser, der nur anschnitthaft zeigt, um welche Art Persönlichkeiten es sich handeln dürfte. Ich bin gespannt, wie aufrüttelnd und lustig das Ganze letztlich werden wird.

„You know Ali G, Bruno, and Borat, but this summer Sacha Baron Cohen returns in a new series as you’ve never, ever seen him before. Who Is America? Series premiere Sunday, July 15 at 10pm ET/PT only on SHOWTIME.“

Finde eigentlich nur ich es ironisch, dass dieser Titel nur wenige Wochen nach dem wie eine Bombe eingeschlagenen Musikvideos „This Is America“ von Donald Glover aka Childish Gambino aufploppt? Egal, so gibt es wenigstens einen Grund, das Musikvideo hier im eigentlich (bis auf Soundtracks) eher unmusikalischen Blog zu bringen:

Bilder: Sky

Kommentare

  • Vor ein paar Jahren hätte ich noch gedacht, dass Sasha Baron Cohen zu einem richtigen Megastar aufsteigen würde. Jetzt nicht nur weil Ali G und Borat so eingeschlagen hatten, sondern auch weil er schlau und talentiert genug war, um sich Rollen in u.a. Martin Scorceses „Hugo Cabret“ oder sogar „Les Miserables“ zu sichern. Irgendwie hat da aber wohl der letzte Funke gefehlt. Vielleicht bringt ihn diese Reihe ja wieder ins Gespräch.

    • Ja, zwischendrin dachte man wirklich an eine große Darsteller-Karriere, war ja auch als Freddie Mercury vor einer Weile im Biopic-Gespräch. Aber glaube einfach, dass er sehr wählerisch ist und letztlich mehr Spaß an den Spaß-Formaten hat. Noch ist das Format hier ja recht schwach umrissen, weshalb ich kaum zu schätzen mag, ob das nun den riesigen Impact haben wird…



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

DER Serien-Blog

Hier bekommst du Awesomeness serienmäßig. Keine frischen News zur hinterletzten Telenovela, die keinen interessiert sondern Serienkultur zu den besten Serien, die es gibt.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Serienauswahl

Sometimes good guys gotta do bad things to make the bad guys pay.
Harvey Spector (Suits)