Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Full House trifft Star Wars bzw Das Buch von Boba Fett

Fett House – Boba Fett Intro als 90s Sitcom

Mini-Spoiler
17. Februar 2022, 12:14 Uhr
Mini-Spoiler
Jonas
17.02.22

Dafür wurde das Internet gemacht: Man nehme eine erfolgreiche Serie, schneidet ein paar Szenen zusammen, sucht sich eine fröhliche Musik, setzt einen VHS Filter drüber, nutzt die Schriftart einer bekannten 90er Jahre Sitcom = 1 ½ unterhaltesame Minuten und viel Nostalgie. Der Name des folgenden Werkes „Fett House“ spielt selbstverständlich auf „Full House“ bzw. „Fuller House“ an. Und ganz so fern ist die Art der Erzählung von „Das Buch von Boba Fett“ gar nicht von einer 90s Sitcom entfernt. Boba hat mit Fennec einen Sidekick, er hat Kinder (Drash, Skad und Co.) und gute Freunde wie der Mandalorianer oder Krrsantan. Ok, ich hole vielleicht etwas zu weit aus aber ein paar komödiantische Elemente hatte „Das Buch von Boba Fett“ durchaus. Man denke nur an Mok Shaiz’s Majordomo, der wie ein Wasserfall redende Sprecher des Bürgermeisters. Oder, wie die Sandleute lernen, wie man ein Speeder Bike zu bedienen hat. Ebenfalls Potenzial für eine Comedy Serie hat Peli Motto, die Technikerin aus „The Mandalorian“, die einen Gastauftritt in „Das Buch von Boba Fett“ hat. Am Ende ist Star Wars eben ein Franchise, welches immer auch den Bogen zur jüngeren Generation schlägt. Bierernst ist die Science-Fiction Saga nie gewesen. Einzige Ausnahme ist „Star Wars: Rogue One“, hier kann ich mich an keine lustige Szene erinnern. Ok, der Druide K-2SO hatte doch so einige Sprüche auf Lager. Aber das war doch sehr sparsam im Vergleich zur düsteren Geschichte.

Aber bevor ich noch mehr abschweife; wer Spaß an derartigen Intros hat, hier noch ein Tipp: Maik hatte erst kürzlich ein Variante zu Boba Fett bei uns im Programm, in der man unseren geliebten Boba in eine 80er Jahre Serie (angelehnt an Knight Rider) gesetzt hat. Meiner Meinung nach auch empfehlenswert.

Wie findet ihr das Intro? Und welches Genre könnte ansonsten noch gut zu Boba Fett passen? Hinterlasst gerne einen Kommentar.

via: nerdist

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Squid Game - The Challenge: So kann sich jeder ab sofort für die Reality-Show bewerben
Warum sind nicht mehr Serien so gut wie „Better Call Saul“ geschrieben?
Welcher "The Sandman"-Charakter die Darsteller:innen wirklich wären
 
 

  • That’s like Jupiter telling Pluto: ‚Hey, you’re a planet, too!‘ Rye (Fargo)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!