Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

I’ll Be There for You

Friends Stars „singen“ das Intro zur eigenen Serie

Spoilerfrei
26. August 2015, 08:00 Uhr
Spoilerfrei
Tobias
26.08.15

Friends

Es gibt kaum eine Serie, die ich in meinem Leben bisher lieber und auch öfter gesehen habe als „Friends“. Außer „Cheers“ natürlich – die weltallerbeste Serie, falls ihr das noch nicht wisst. Und es gibt kaum eine Serie, bei der ich so mitgehe beim musikalischen Intro wie bei „Friends“. Das obligatorische Klatschen passiert natürlich auch hier auf dem heimischen Sofa. Der Song der Rembrandts „I’ll Be There for You“ ist aber auch ein Ohrwurm. Und ich behaupte mal ganz fresh, dass dieser Song bei jedem Serienfreund ein Lächeln hinterlässt. Von daher könnte nach dem Genuss dieses Artikels bzw. seiner zwei verlinkten Videoclips euer allgemeines Wohlfühlgefühl immens steigen. Ich bitte dies beim weiteren Konsum des Artikels zu berücksichtigen.

Natürlich geht es hier nicht um die Originalversion des Intros, die findet ihr hier, sondern um zwei schöne Variationen dieses Ohrwurmes. Den Anfang macht ein kleines Promovideo des Comedy Central Friends Festivals, welches am 16. und 20. September in London stattfinden wird. Der Sender lädt Fans der Serie in die nachgebauten Originalschauplätze von „Friends“ ein. So wird eine ganze Ecke in East London nach dem Vorbild der Serie umgebaut. Man wird dort Monicas Appartment besichtigen können und natürlich auch einen Kaffee im Central Perk zu sich nehmen. So wie es aussieht wird man dabei aber nicht von Rachel bedient. Schade. Das Festival, was auch noch ein paar mehr Attraktionen bereithalten wird, beispielsweise kann man sich auf DEM Originalsofa fotografieren lassen, ist leider schon ausverkauft, falls ihr gerade auf den Geschmack gekommen seid und vielleicht eh gerade in London sein solltet.

Als kleine Einstimmung haben sich die Veranstalter eine schöne Spielerei mit dem Intro überlegt. Sie haben den Liedtext, Wort für Wort, aus Szenen und originalen Dialogfetzen zusammengesetzt. Nicht ganz so flüssig wie das Original aber dennoch awesome.

Der zweite Clip ist eine weitere Introversion im GTA V Stil. Wir hatten hier bereits u.a. das Intro zu A-Team und „Full House„, was sehr großen Spaß gemacht hat, nun kommt mit „Friends“ ein weiterer Serienklassiker in neuer, alter Montur daher. Nice!

FRIENDS recreated in GTAV

Habt ihr noch weitere coole Versionen des Intros auf Lager und in eurer Linkliste? Dann her damit in die Kommentare, falls man mal wieder einen guten Grund zum Lächeln und Glücklichsein benötigt.

 

Foto: NBC

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

Trackbacks

  1. @serieslyAWESOME
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Alle Filme der Spider-Man- und Venom-Filmreihe kommen zu Disney+
Serienbilderparade #108
American Horror Story: Staffeln 1 bis 9 kommen komplett zu Disney+
Review: „Star Wars: Obi-Wan Kenobi“ S01E06 – Teil 6
So sehen die Orks in der "Der Herr der Ringe“-Serie aus
 
 

  • Sitting around, smoking marijuana, eating Cheetos and masturbating do not constitute ‚plans.‘ Walter White (Breaking Bad)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!