Kopflos

Helix S02E08 – Vade in Pace

28.03.15 12:25
HelixReview
SPOILER !!
Michael
28.03.15

helixs02e08c

Kopflos agierten bislang zuweilen die Showrunner und Autoren der Serie Helix, vor allem in der zweiten Staffel – wir haben hier schon verschiedentlich unser Leid geklagt. Jetzt geht’s dem Kopf eines Hauptdarstellers an den Kragen – ein durchaus überraschender Moment in einer vielseitigen und letztlich guten Folge.

Zunächst einmal muss ich Abbitte leisten – ich fand die Storyentwicklung bezüglich der gewaltsamen Abtreibung von Sarahs Baby ziemlich daneben. Jetzt wird das Thema wieder aufgenommen und durchaus interessant umgesetzt: Das Ungeborene lebt! Es befindet sich in einem mit einer Flüssigkeit befüllten Behälter, unter der Kontrolle von Amy. Sarah hat also eine Chance, ihr Baby zurück zu bekommen. Amy klärt auf, dass Michael schon länger mit Babys experimentiert, um herauszufinden, wie sich die Unsterblichkeit auf Sterbliche übertragen lassen kann. Da das Baby ebenfalls unsterblich ist, vermutet unter anderem auch Sarah, dass sich in den Genen des Babys die Antwort befinden könnte.

Amy hat übrigens die Kontrolle über die Sekte und die Abtei übernommen, und das ebenfalls mit einem recht überraschenden und eindrücklichen Moment: Sie sperrt Michael in die Grube ein – und lässt sie zumauern. Doof für Michael, dass er jetzt da unten festsitzt und weiß, dass er doch eigentlich unsterblich ist – und nichts zum Spielen dabei hat. Und zum Lesen ist es auch zu dunkel… Naja, mal sehen, wann der nächste Mensch vorbeikommt und ihn befreit. Das kann natürlich Tage dauern, oder Wochen, oder…

helixs02e08b

… eben 30 Jahre, wie in Michaels Fall. Julia findet in der verfallenen Abtei den Kerker und hört Klopfzeichen. Sie öffnet ihn – und findet einen ziemlich heruntergekommenen, aber lebendigen Michael vor. Er verrät Julia, dass das Baby noch am Leben ist und sich an der Küste befindet. Dort versucht er, Julia von den Klippen zu stoßen, doch bevor er seinen Plan vollenden kann, trifft er auf das Schwert Densho – bzw. das Schwert trifft ihn. Caleb köpft ihn – nächste recht überraschende und beeindruckende Szene der Folge.

helixs02e08a

Man erkennt es schon – in dieser Episode tut sich viel, glücklicherweise auch viel Gutes, zumindest für die Handlung. Die Autoren bewiesen ausnahmsweise mal Köpfchen und hielten für diese Folge einige – schlüssige – Überraschungen parat, die Gesamthandlung kommt ordentlich voran. Da lassen sich kleine Schwächen wie die Rückkehr der Küstenwache mit der sehr schlecht inszenierten Kommandantin (leider zudem auch noch schlecht besetzt) ertragen.

Bilder: SyFy

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 4,00 (2)

Ein Kommentar

  • Mir will nicht in den Kopf, wieso Michael nur eingebuddel wurde – und was die Szene 30 Jahre später sollte. Klar, Effekthascherei, aber in sich eigentlich komplett überflüssig… Für mich insgesamz wieder ein kleiner Rückschritt.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.