Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Original oder Synchronfassung

House of the Dragon: Wann läuft die „Game of Thrones“ Spin-Off-Serie in Deutschland?

Spoilerfrei
30. März 2022, 17:20 Uhr
Spoilerfrei
Michael
30.03.22

Die Veröffentlichung des „Game of Thrones“-Spin-Offs „House of the Dragon“ rückt näher: Die zehnteilige HBO-Serie wird ab dem 22. August 2022 in den USA laufen. GoT-Fans können sich aber über eine zeitnahme Ausstrahlung freuen: Auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf wird neues Material ab dem 22. August um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen sein.

Warüber sich die vielen Fans in Deutschland sicherlich freuen werden: Die zehnteilige Serie steht voraussichtlich sofort auf Deutsch zur Verfügung. Außerdem natürlich direkt auch in der Originalfassung. Basierend auf George R.R. Martins Roman „Fire & Blood“ erzählt die Serie die Geschichte des Hauses Targaryen, 200 Jahre vor „Game of Thrones“. Alle Staffeln von „Game of Thrones“ sind derzeit auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf verfügbar. Mehr zu dem Spin-Off „House of the Dragon“ haben wir bereits hier berichtet, auch einen Teaser haben wir an dieser Stelle schon gezeigt.

In den Hauptrollen spielen Paddy Considine, Matt Smith, Olivia Cooke, Emma D’Arcy, Steve Toussaint, Eve Best, Sonoya Mizuno, Fabien Frankel und Rhys Ifans. In weiteren Rollen sind Milly Alcock, Bethany Antonia, Phoebe Campbell, Emily Carey, Harry Collett, Ryan Corr, Tom Glynn-Carney, Jefferson Hall, David Horovitch, Wil Johnson, John Macmillan, Graham McTavish, Ewan Mitchell, Theo Nate, Matthew Needham, Bill Paterson, Phia Saban, Gavin Spokes und Savannah Steyn zu sehen.

George R.R. Martin ist Co-Creator/Executive Producer. Ryan Condal fungiert als Co-Creator/Co-Showrunner/Executive Producer und Autor. Co-Showrunner/Executive Producer/Regisseur ist Miguel Sapochnik. Executive Producer und Autorin: Sara Hess. Weitere Executive Producer sind Jocelyn Diaz, Vince Gerardis, Ron Schmidt. Weitere Regisseure sind Clare Kilner und Geeta V. Patel sowie Greg Yaitanes, der auch Co-Executive Producer ist. Basierend auf George R.R. Martins „Fire & Blood“.

Bilder: HBO

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
Oxen: Alle Infos zur Serie in ZDF und ZDFmediathek
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
The 50: Trailer zur Reality-Show auf Prime Video
"Final Space": Offizielles Ende der Geschichte als Graphic Novel im Jahr 2024
 
 

  • I eat a lot shit: cat shit, duck shit – but I draw the line at carrots. Wilfred (Wilfred)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!