Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab März bei Prime Video

Invincible: Startdatum und First-Look-Szene zur Animationsserie von Robert Kirkman

Mini-Spoiler
Maik
25.01.21

Gerade noch die realgefilmten Zombies, jetzt ein animierter Superheld – und doch haben „The Walking Dead“ und „Invincible“ eine gehörige Gemeinsamkeit. Beide Serien basieren auf einer Comic-Vorlage, die dem Kopf von Robert Kirkman entsprungen sind. Nach dem Teaser im Herbst vergangenen Jahres hat Amazon Prime Video seinem neuen Original jetzt nicht nur einen konkreten Starttermin verpasst, sondern schenkt uns mit diesem „First Look Clip“ auch einen ersten Einblick in die animierte Geschichte um Teenager Mark Grayson, der herausfinden muss, dass sein Leben nicht ganz so ist, wie er es bislang dachte…

„INVINCIBLE is an Amazon Original series based on the groundbreaking comic book from Robert Kirkman, the creator of The Walking Dead. The story revolves around 17-year-old Mark Grayson (Steven Yeun), who’s just like every other guy his age — except his father is the most powerful superhero on the planet, Omni-Man (J.K. Simmons). In this extended first clip, Mark chats with his father about his developing powers. Coming only to Prime Video on March 26.“

Vielleicht kommt euch die Stimme von Mark bekannt vor? Yep, mit Steven Yeun ist auch hier ein alter Bekannter aus dem Kirkman’schen Universum zugegen (Glenn in „The Walking Dead“). An den Animationsstil muss ich mich glaube ich noch etwas gewöhnen. Das wirkt – zumindest in diesem Ausschnitt, der aber ja eigentlich Lust auf mehr entfachen sollte – eher auf das Nötigste beschränkt. Der recht simpel gehaltene Darstellungsstil ist das eine, aber die Bewegungen wirken zum Teil etwas faul gemacht, wenn die da zum Beispiel schnurstracks gerade durch die Luft fliegen. Aber die Story hat im Original immerhin 145 Hefte gefüllt und wird von Fans wie Kritikern gefeiert – dann sollte man vielleicht doch mal rein schauen!

Ab Freitag, dem 26. März 2021, gibt es „Invincible“ zu sehen. Zunächst werden die ersten drei Episoden der Serie auf Amazon Prime Video erscheinen, ab dann gibt es jeden Freitag eine neue Folge, ehe es am 30. April zum „actiongeladenen Staffelfinale“ kommen wird.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: