Ähm, was?

It’s Always Sunny ohne Kontext

Mini-Spoiler
Maik
10.04.18

Ich muss gestehen, „It’s Always Sunny In Philadelphia“ erst mit der zuletzt ausgestrahlten Staffel begonnen zu haben. Die hat mir ganz gut gefallen, zuvor hatte ich immer nur mal im TV reingezappt, was aber aufgrund der deutschen Synchro und dem komplett fehlenden Kontext nicht so richtig bei mir fruchten wollte. Dass fehlender Kontext aber auch etwas Wunderbares sein kann, beweist YouTuber sunny gal, der rund 10 Minuten der beliebten Sitcom zusammengestellt hat, die voller skurriler Momente sind, die vielleicht(!) in den einzelnen Folgen irgendwie Sinn ergeben, so jedoch überhaupt nicht. Und das ist herrlich!

via: theawesomer

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.