Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

3 Serien, 1 Film

Magenta TV Megathek: Neue Serien, Dokus und Filme im Oktober 2023

Mini-Spoiler
1. Oktober 2023, 13:33 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
01.10.23

Drei Serien und ein Film starten neu exklusiv in der Magenta TV Megathek im Oktober 2023. Mit dabei ist das nächste TWD-Spin-Off „The Walking Dead: Dead City“, außerdem zwei Krimiserien, aus Großbritannien und Schweden. Dazu gibt’s noch den Film „Aus meiner Haut“ von Alex Schaad, der 2016 den Studenten-Oscar in Gold erhielt. Der Film wird wohl am ehesten auf meine Watchlist kommen. Hier nochmal alle 4 Titel ausführlicher vorgestellt.

„The Long Shadow“: sechsteilige True Crime-Serie – ab 6. Oktober 2023 in der Magenta TV Megathek

Die sechsteilige True Crime-Serie „The Long Shadow“ zeigt die fünf Jahre andauernde Jagd nach einem der brutalsten Serienmörder Englands aus Sicht der Opfer und ermittelnden Polizisten. Zwischen 1975 und 1980 ermordete der sogenannte „Yorkshire Ripper“ 13 Frauen. Im Zentrum von „The Long Shadow“ stehen die Geschichten der Opfer und die enorme emotionale Belastung der Polizisten, denen klar war, dass mit jedem Tag, den der Täter ungefasst blieb, weitere Frauenleben in Gefahr gerieten. Die Jagd nach dem Serienkiller erwies sich als eine der größten und teuersten Polizeioperationen in der Geschichte Großbritanniens. Dabei war die Kritik an der Polizei immens und setzte die Beamten unter extremen Druck. Auch die Angehörigen der Opfer litten in den fünf Jahren unglaubliche Qualen des Nichtwissens. „The Long Shadow“ wirft einen völlig neuen Blick auf diese gut dokumentierte Geschichte. Deutlich wird vor allem der ungeheuer lange Schatten, den ein Verbrechen werfen kann. Geschrieben wurde die Serie von dem preisgekrönten Drehbuchautor George Kay („Hijack“), Regie führte der BAFTA-Gewinner Lewis Arnold („Sherwood“, „Time“). In den Hauptrollen sind u.a. David Morrissey („The Walking Dead“) und Katherine Kelly („Coronation Street“) zu sehen.

„The Walking Dead: Dead City“: TWD-Spin-Off – ab 13. Oktober 2023 in der Magenta TV Megathek

In der neuen Serie aus dem „The Walking Dead“-Universum müssen die ehemaligen Todfeinde Maggie (Lauren Cohan) und Negan (Jeffrey Dean Morgan) eine Allianz bilden, um eine gefährliche Mission zu meistern. Sie reisen in ein postapokalyptisches Manhattan, das schon lange vom Festland abgeschnitten ist. Die Insel war seit der Bedrohung durch die Walker isoliert und birgt deswegen eine ganz eigene Art von Gefahren. Die zerfallende Stadt ist voll von Toten. Hinzu kommen Bewohner, die New York City zu ihrer ganz eigenen Welt voller Anarchie, Gefahr und Terror gemacht haben. Mehr dazu gibt es hier bei uns im Blog.

„End of Summer“: sechsteilige schwedische Thriller-Serie – ab 20. Oktober 2023 in der Magenta TV Megathek

An einem Sommerabend des Jahres 1984 verschwindet im ländlichen Südschweden ein fünfjähriger Junge. Sofort macht sich die gesamte Dorfgemeinschaft auf die Suche, doch das Kind bleibt spurlos verschwunden. Der Fall hinterlässt vor allem Gerüchte, Verdächtigungen und eine trauernde Familie. 20 Jahre später leitet Vera (Julia Ragnarsson), die ältere Schwester des Vermissten, eine Gruppentherapiesitzung in Stockholm. Dabei beschreibt ein junger Mann eine Vera seltsam vertraut vorkommende Kindheitserinnerung an ein Verschwinden. Erschüttert reist sie nach Hause zu ihrer zerrissenen Familie. Sie will ein für alle Mal herausfinden, was in jenem Sommer, der nie endete, wirklich geschah.

„Aus meiner Haut“: Science-Fiction-Liebesgeschichte – ab 27. Oktober 2023 in der Magenta TV Megathek

Auf diesen Neustart bin ich gespannt: Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wirken wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie auf eine abgelegene Insel. Leylas Jugendfreundin Stella hat sie eingeladen. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Beispielsweise hat Stella (Edgar Selge) das Aussehen eines Mannes im fortgeschrittenen Alter. Überdies kommen hier zahlreiche Paare in den letzten Sommertagen zusammen. Ihr Ziel ist es, die Welt aus den Augen eines anderen Menschen zu sehen. Inszeniert wurde die Science-Fiction-Liebesgeschichte von Alex Schaad, der 2016 den Studenten-Oscar in Gold erhielt. Sein Film „Aus meiner Haut“ feierte seine Weltpremiere 2022 bei der Venice International Film Critics’ Week im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Venedig und wurde mit dem 16. Queer Lion Award ausgezeichnet.

Bilder: Magenta TV

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Welcome To Wrexham auf Disney+: Wann startet in Deutschland Staffel 2 mit Ryan Reynolds und Rob McElhenney?
sAWEntskalender 2023 – Tür 7
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
Gewinnspiel: sAWEntskalender 2023
"Good Luck Guys": Alle Infos zum nächsten Reality-Format, das nach Deutschland kommt
 
 

  • It’s not your baby. It’s a nightmare. Kryger (Extant)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!