Behind-the-Scenes-Video

Making of der Netflix-Serie „Lupin“

Mini-Spoiler
Maik
25.01.21

Ob die Charaktere nun zu flach oder die Entwicklungen nicht immer nachvollziehbar sind, sei dahingestellt (s. mein Review zum ersten Teil), fest steht, dass „Lupin“ eine auf hohem Niveau produzierte Fernsehserie ist. Das Netflix Original hat eine hochwertige Optik und einige sehr schöne Szenen für die Zuschauer parat, ohne jetzt den Cinematography-Emmy absahnen zu werden, aber das ist schlicht moderne Qualität. Entsprechend interessant ist es, einige Aufnahmen vom Dreh zu sehen zu bekommen. Die hat Netflix mit einigen O-Tönen von Cast und Crew in einem Behind-the-Scenes-Video vermengt, das wir euch nicht vorenthalten wollen. Film ab!

„From the Arsène Lupin novel series to the French Netflix series, Omar Sy, Louis Leterrier (director), Isabelle Degeorges (Producer), Nathan Franck (Producer) and George Kay (Writer) take us through the creation of Lupin.“

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.