Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Männer mit Geschmack

AWESOME 5: Charaktere, mit exquisitem Modegeschmack

Spoilerfrei
Nicola
05.02.21

Die Ära der Jogginghosen hat seit meinem letzten „AWESOME 5“-Beitrag leider noch kein Ende gefunden. Aber das lädt mich umso mehr zum Träumen ein. Zum Träumen von besseren Zeiten und eleganteren Outfits. Im November habe ich euch schon meine weiblichen Favoriten aus der Modewelt präsentiert und erzählt, mit wem von ihnen ich gerne den Kleiderschrank tauschen würde. Aber natürlich sollen auch die Herren der Schöpfung ein paar modische Vorbilder bekommen. Und deswegen werde ich in ebendiesem Beitrag meine fünf best dressed männlichen TV-Charaktere präsentieren.

Simon Bassett Duke of Hastings aus „Bridgerton“

Ich muss gestehen, auch mich hat das „Bridgerton“-Fieber gepackt. Kein Wunder, schließlich ist die Serie das bisher meistgeschaute Netflix-Original. Dass die Kostüme in der Serie eine wichtige Rolle spielen, ist unumstößlich. Doch bei dem Duke of Hastings wären damals sicher auch meine Knie weich geworden und ich wäre der Ohnmacht nah gewesen. (Das läge vielleicht auch an einem engen Korsett, aber das spielt hierbei keine Rolle.) Denn Simon Bassett weiß durchaus, wie sich ein Duke zu kleiden hat. Darf ich auf die Vielzahl der wunderschönen Brokatwesten hinweisen, die Simon über die acht Folgen der ersten Staffel hinweg trägt?

Und noch ein Kleidungsstück vom Duke of Hastings, das ich einfach sehr schön finde: das dunkle Samtsacko. Oder ist das schon ein Frack? Da sieht man, dass meine Kenntnisse in der männlichen Modewelt leider etwas eingeschränkt sind. Es könnte sich historisch betrachtet natürlich auch um einen Gehrock handeln, leider bin ich mir nicht zu hundert Prozent sicher (falls es jemand von euch besser wissen sollte, bitte ich gerne darum, mich aufzuklären). Bei einem Outfit bin ich mir aber ziemlich sicher, dass es sich um einen Gehrock handelt. Das strahlende Rot und die goldene Brokatweste passen perfekt zu Simon Bassett. Aber ich denke, über welches Kleidungstück viel zu wenig geredet wird, ist der Hut. Dem Duke stehen meines Erachtens Hüte vorzüglich.

Lucifer Morningstar aus „Lucifer“

Der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail. Und wenn einer auf jedes Detail bei seinen teuren Anzügen achtet, dann ist es Lucifer Morningstar höchstpersönlich. Sei es einer seiner legeren Anzüge, ein guter mit Weste oder gar ein Frack mit Fliege. Die Hauptfigur aus „Lucifer“ weiß durchaus, wie man sich geschmackvoll kleidet. Mein Favorit jedoch ist weniger teuflisch: Ein strahlend weißer Anzug steht dem König der Hölle ausgesprochen gut.

Und dass der Teufel wirklich Geschmack hat, beweist er nicht erst im 21. Jahrhundert, sondern auch in der Flashback-Episode ist Lucifer sehr geschmackvoll gekleidet. Und da wir schon bei weißen Anzügen sind: Ich finde selbst in dem weißen Disco-Anzug à la Elvis macht Lucifer eine erstaunlich gute Figur.

Wer sich noch mehr tolle Looks von Lucifer Morningstar ansehen möchte, dem rate ich, sich diesen Beitrag mit seinen zehn besten Looks anzusehen. Spoiler: Wegen der Nummer neun allein, lohnt sich der Blick!

„Ich gebe Ihnen mein Hemd und wie Sie sehen können, trägt der Teufel tatsächlich Prada.“

Chuck Bass aus „Gossip Girl“

Vom Teufel aus Los Angelos zum Teufel der Upper East Side New York Citys. Dass Charles aka Chuck Bass aus „Gossip Girl“ ein Bad Boy ist, wissen alle, die die Serie gesehen haben. Und was ebenfalls unumstößlich ist, ist sein ausgezeichneter Geschmack, was Anzüge betrifft. Auch wenn man in den ersten Staffeln bei ein paar von Chucks Outfits nur die Stirn runzeln konnte, so gibt es über die Staffeln hinweg doch einige Outfits, die mich dahinschmelzen lassen. Ich kann durchaus nachvollziehen, dass die Damen diesem Mann zu Füßen liegen. Eine Sache, die mir besonders an den Looks von Chuck Bass gefällt: Er bekennt Mut zur Farbe. Ein kanariengelber Mantel, ein knallrotes Jackett oder ein strahlend blauer Anzug.

Jedoch ebenso wie unser Teufel aus LA sind meine Lieblingslooks von Charles Bass die, die in zarten Tönen gehalten sind. Die Sommeranzüge von Chuck in leichten Pastelltönen sind die Kirsche auf der Sahnetorte. Ein zartes Flieder, ein sanftes Mintgrün oder das schöne weiß mit leichten Farbapplikationen von seinem Hochzeitsanzug. Jede dieser Farben kann Chuck Bass ebenso gut tragen, wie die knalligen auch. Ein echtes Allround-Talent der Farben. Ich wünschte, mir würde jede Farbe nur halb so gut stehen, wie ihm.

Assane Diop aus „Lupin“

Gehen wir nun mal weg von den großen amerikanischen Produktionen und richten unseren Blick auf eine Serie, die in der Modehauptstadt der Welt spielt: Paris. Assane Diop ist in „Lupin“ ein wahrer Gentleman und dementsprechend kleidet er sich auch geschmackvoll. Zwar ist er ein Künstler der Verwandlung, doch selbst dann haben seine Looks noch das gewisse Etwas. Seine Schiebermütze und der lange elegante Mantel passen einfach perfekt zu dem Bild eines modernen Gentleman.

Einer meiner Lieblingslooks von Assane ist jedoch der als IT-Berater im Polizeirevier mit seiner orangen Beanie. Ein so auffälliges Stück, von dem man eigentlich denkt, niemand würde so etwas zur Tarnung tragen. Aber manchmal sind es eben die auffälligen Dinge, die uns unsichtbar machen und einen Plan gelingen lassen.

Allgemein beweist Assane Diop tatsächlich soviel Geschmack wie Lupin selbst und kann ihm in Sachen Verwandlungskunst durchaus auch das Wasser reichen.

Don Draper aus „Mad Men“

Da es mir verdammt schwer viel, den letzten freien Platz in meinen AWESOME 5 zu besetzen, habe ich mich schlussendlich für einen Klassiker der stilvollen männlichen Charaktere entschieden. Und wer repräsentiert guten Geschmack besser, als Don Draper aus „Mad Men“.

Neben seiner großen Auswahl an Anzügen, glänzt Don Draper aber auch in Alltagslooks. Sei es sei gestreifter Pyjama oder die fesche traubenfarbene Badehose im Urlaub: Don Draper hat ebenso viel Stilgefühl wie seine Frau Betty auch. Meine Lieblingslooks von Don sind sehr gemustert. Auch wenn es manchmal etwas too much erscheint, so sieht Don in Karos doch sehr gut aus. Sei es ein Sacko oder doch das klassische Holzfällerhemd.

Und sonst?

Natürlich gibt es noch unzählige weiter Charaktere mit einem entzückenden Geschmack für Mode. So sagt der Titel bei „Suits“ ja schon alles. Harvey Specter hat auch einen vorzüglichen Geschmack für ebendiese Anzüge. Aber auch Hannibal Lecter aus „Hannibal“ oder Neil Caffrey aus „White Collar“ haben einen beachtlichen Kleiderschrank voller schöner Anzüge. Aber wer ist denn für euch der am besten gekleidete Mann aus dem Serienuniversum? Oder vielleicht seht ihr es ja auch ganz anders als ich und findet den Stil von einem der genannten Männer scheußlich. Sagt mir doch gerne in einem Kommentar, was ihr davon haltet.

Bilder: Netflix, AMC, Fox, The CW

Ein Kommentar


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: