21 Minuten Special

Making of „Unorthodox“

Mini-Spoiler
Maik
31.03.20

Seit vergangenem Donnerstag ist die erste Staffel des neuen Netflix-Originals „Unorthodox“ zu sehen (hier der Trailer und alle weiteren Informationen zur Serie). Die Verfilmung des Bestsellers von Deborah Feldman hat vor allem vor dem Hintergrund eine besondere Produktionsgeschichte, dass die Geschichte und das dargestellte Leben in zwei Welten stattfindet. Entsprechend finde ich es sehr lobenswert, dass das veröffentlichte Making-of-Video nicht einfach „nur“ ein paar Minuten lang ist, sondern satte 21 Minuten Einblick in die Entstehung der Folgen gibt. Dabei wird nicht nur auf das eigentliche Filmen, sondern auch auf die Kulissen, Kostüme oder auch die eingespielte Musik eingegangen.

„Es geht hinter die Kulissen der ersten Serie, die die Konflikte innerhalb einer chassidischen Gemeinde und deren Einfluss auf das Leben der Frauen authentisch darstellt.“

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.