Willkommen in den 90ern!

Nostalgisches Intro zu einer fiktiven „Jurassic Park“-Zeichentrickserie

09.06.20 11:41
Animiert
Spoilerfrei
Fabio
09.06.20

Jurassic Park The Animated Series

Noch in diesem Jahr soll mit „Jurassic World: Camp Cretaceous“ auf Netflix eine Zeichentrickserie mit den beliebten Dinos aus „Jurassic Park“ an den Start gehen. Doch bereits Anfang der 1990er war die Überlegung da, dem Kino-Blockbuster eine Animationsserie zu spendieren. Die Herangehensweise war damals nicht unüblich, um zusätzliches Spielzeug zu promoten. Ich erinnere mich an Zeichentrickableger zu „Godzilla“ und „Men in Black“. Selbst die „Ghostbusters“ zählen zu den Cartoons, die im Samstagmorgenprogramm die Abenteuer der Filmfiguren fortführte. Warum es nicht zur einer „Jurassic Park“-Serie im Zuge der Dinomania gab, ist nicht geklärt. Allerdings hat sich nun der Sammler von Collect Jurassic namens Roxxy Roxx daran gemacht, ein geniales Intro für eine nie gedrehte Zeichentrickserie zu produzieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Figuren sind detailgetreu an die damalige Spielzeugreihe, die es zum Film gab, angelehnt und selbst die Musik ist eine Synthie-Variante des unvergesslichen Score von John Williams. Wie eine komplette Episode allerdings wohl aussehen könnte, wird unserer eigenen Vorstellungskraft überlassen.

via: pewpewpew

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.