Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Serien für junge Zuschauer:innen

seriesly PodcAZt Staffel 2: #Y wie „Young Adult“

Spoilerfrei
Fabio
10.06.21

seriesly-podcAZt_S2_Y-Young-Adult

Themen wie Freundschaft, erste Liebe und Identität stehen im Mittelpunkt jener Serien, die sich an junge Erwachsene richten. Kira und ich plaudern in der aktuellen Ausgabe unseres „seriesly PodcAZt“, in dem wir regelmäßig serienspezifische Begriffe von A bis Z aufgreifen, der eigentlich aus der Literatur entstammenden Gattung namens „Young Adult“. Von High School Dramen über Fantasy-Serien bis hin zu dystopischen Thrillern deckt das Genre eine weite Bandbreite ab. Dabei sprechen wir nicht nur über Serienklassiker unserer Jugend, sondern auch über aktuelle Highlights und versuchen eine Erklärung dafür zu finden, warum wir auch als Erwachsene noch Gefallen an den Geschichten aus der Sicht von Jugendlichen finden. Ewige Jugend wird euch das Hören des Podcast vermutlich nicht bescheren, aber dafür vielleicht ein paar wohlige Erinnerungen an eure eigenen Fernseherfahrungen aus der Vergangenheit. Hört hier direkt kostenlos rein (auch als Download für unterwegs).

Selbstverständlich findet ihr uns auch bei Spotify, Apple Podcasts und allen weiteren Podcastplattformen. Ansonsten freuen wir uns über euer Feedback zu dieser Folge, aber auch zum „seriesly PodcAZt“ allgemein, insbesondere, da wir langsam aber sicher auf unser Staffelfinale zusteuern. Ihr habt es in der Hand, ob und wie es mit dem Format weitergeht, also zögert nicht uns eure Meinungen mitzuteilen.

2 Kommentare

  • Weil ihr um Feedback gebeten habt: ich mag die Reihe sehr gerne und würde mich sehr über eine dritte Staffel freuen :) Themen würden sich sicherlich auch wieder viele finden für die meisten Buchstaben

    • Nachtrag:
      mein Umfeld und ich schauen auch immer noch gerne YA-Serien, obwohl wir in unseren 20ern oder frühen 30ern sind.

      An aktuellen Serien fallen mir noch Élite und Baby ein. Besonders Élite ist mit den vielen teils recht grafischen Sexszenen wohl aber auch eher was für ältere Teenies oder eben Leute in meinem Alter.

      Aus meiner eigenen Teeniezeit fallen mir noch Suburgatory oder Pretty Little Liars ein. Teenwolf fällt da sicher auch rein, aber das habe ich nie geschaut.

      Bei Zeichentrickserien ist Big Mouth definitiv mit dabei.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: