Gewagte These

Sind „Rick and Morty“ die neuen „Simpsons“?

Mini-Spoiler
Maik
03.12.19

Mit den Simpsons geht es bergab. Das ist nichts Neues und dass nach über 30 Jahren(!) die Frische etwas flöten geht, nicht wirklich verwunderlich. Im August gab es bereits ein Video hier, in dem man sich die Frage stellte, weshalb es „Die Simpsons“ eigentlich noch gibt. Also, als laufendes Format, einen festen Platz in der Popkultur werden die knallgelben Figuren Matt Groenings wohl auf ewig inne haben. Aber mittlerweile werden Gerüchte lauter, dass auch die Macher überlegen, der Langlaufserie ein Ende zu schaffen. Vielleicht gar „bereits“ mit der kommenden 32. Staffel.

The Take geht im Video Essay „How Rick and Morty Killed the Simpsons“ auch auf die Entwicklung der einstigen Kult-Serie, von der niemand eine Folge verpasst und alle etliche Zitate parat hatten, hin zur „läuft halt auch noch, schaue ich aber kaum noch“-Serie ein. Und auf die neue Ära an Animations-Serien. Und auch wenn ich den Punkt unterschreiben würde, dass „Rick and Morty“ (und andere Formate) die Simpsons ein bisschen getötet haben, indem sie aufgezeigt haben, dass man heutzutage eben anders frisch und edgy sein kann (und muss), würde ich nicht so weit gehen, dass speziell „Rick and Morty“ den Platz der Simpsons einnehmen werden. Sowas wird es wohl auf lange Sicht nicht mehr geben und gerade bei „Rick and Morty“ erhoffe ich mir inständig, dass sie das nicht künstlich in die Länge ziehen, wenn die Qualität darunter leiden muss. Das sieht man ja bereits an den großen Pausen zwischen den Staffeln. Und auch wenn die Anzahl bestellter Folgen ebenso groß wie der Hype und die Intensität der Fanbase ist, wird „Rick and Morty“ nie und nimmer so Generations-übergreifend massentauglich werden, wie es die Simpsons geschafft haben. Das ist eben der Nachteil, wenn man „zu edgy“ ist…

„Remember the couch gag where where Rick and Morty killed The Simpsons? Actually, the gag had a deeper symbolism and proved prophetic — the Smiths are the Simpsons of our era, ready to become the new ‚bad role model‘ American TV family. In this video, we look at how Rick and Morty has updated the the irreverent cartoon-sitcom family unit for a new generation, and comparing the two shows reveals how much our culture has changed since The Simpsons first aired in 1989.“

Kommentiere


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.