Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Grund ist der Streik

„Stranger Things“ Staffel 5: Duffer Brothers stellen Arbeit an letzter Staffel vorerst ein

Spoilerfrei
7. Mai 2023, 21:31 Uhr
Spoilerfrei
Michael
07.05.23

Es ist mal wieder Autor:innen-Streik in Hollywood, mit ersten Auswirkungen auf unsere Lieblingsserien. Die finale Staffel von „Stranger Things“ wird noch später kommen als gedacht. Zwar haben die Showrunner, die Duffer Brothers, bereits direkt nach der Ausstrahlung von Staffel 4 mit dem Schreiben von Staffel 5 begonnen, die Produktion wird aber nicht eher anlaufen, bis der Autor:innen-Streik beendet ist. Der Grund: Laut den Duffer Brothers würde auch im Laufe der Produktion in der Regel weiter an den Folgen geschrieben. Das sei jetzt nicht möglich, heißt es bei Variety, und deswegen setze man die Produktion – vorerst – aus. Ursprünglich sollte noch in diesem Jahr mit der Produktion begonnen werden. Ob auch die geplante animierte Spin-Off-Serie betroffen ist, wurde nicht erwähnt.

stranger-things-s04-07

Seit dem 2. Mai 2023 befindet sich die Writer’s Guild of America laut TVLine im Streik – die Autor:innen kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen, genauere Vertragsbedingungen, um Lohnkürzungen zu vermeiden und gegen den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Vom Streik betroffen sind laut ScreenRant alle großen Studios und Streamingdienste von MGM und Disney bis Paramount und HBO.

Betroffen sind außerdem aktuell „Saturday Night Live“, wo drei Folgen aufgrund des Streiks abgesagt wurden, dann praktisch jede Late-Night-Talkshow, „Abbott Elementary“ Staffel 3, „Evil“ Staffel 4 und der Netflix-Titel „Big Mouth“ Staffel 8. Die Auswirkungen sind sogar auf der Filmseite der Branche zu spüren, heißt es, da der lang verzögerte Neustart von „Blade“ im Marvel Cinematic Universe kurz vor dem Drehbeginn zusammen mit dem ähnlich lang erwarteten „Community: The Movie“ abgesagt wurde. Nicht betroffen und damit im Zeitplan sind demnach aktuell „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Staffel 2 , HBO’s „House of the Dragon“ Staffel 2 und Disney+’s „Andor“ Staffel 2.

Bilder: Netflix

Auch AWESOME:

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG