Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

2. Teil im Juli

Stranger Things: 4. Staffel startet im Mai & Staffel 5 wird die letzte

Spoilerfrei
17. Februar 2022, 17:34 Uhr
Spoilerfrei
Maik
17.02.22

Jetzt ist es endlich raus, wann „Stranger Things“ weiter gehen wird! Mit meinem Tipp im Zuge des letzten Teasers zur vierten Staffel lag ich nicht ganz so falsch, am Ende kommt es aber doch etwas anders als gedacht. Die Fortsetzung ist nämlich so lang geworden, dass sie direkt in zwei Teile aufgeteilt wird. Dabei müssen wir Fans aber glücklicherweise nicht allzu lange auf den Nachschub warten.

Ausgabe Eins der vierten Staffel von „Stranger Things“ wird ab Freitag, dem 27. Mai 2022, auf Netflix zu sehen sein. Ausgabe Zwei folgt dann exakt fünf Wochen später, nämlich an Freitag, dem 1. Juli 2022 – womit man wieder im klassischen „Anfang Juli“-Zeitplan wäre.

Ganz so klassisch war die Wartezeit ja dieses Mal nicht wirklich. Zum einen aufgrund von Coronavirus-bedingten Produktionsverzögerungen, aber eben wohl auch, weil man sich ein ganz schönes Monstrum für die Fortsetzung vorgenommen hat. 800 Seiten soll das Drehbuch umfassen! In einem offenen Brief an uns Zuschauer:innen haben die für die Serie verantwortlichen Duffer-Brüder ein paar offizielle Worte zur Fortsetzung und weiteren Zukunft der Serie fallen lassen:

Das Ende von „Stranger Things“

Oha, das ist dann doch noch eine triftige Nachricht! Staffel Fünf wird damit also das Serienfinale von „Stranger Things“ werden. Ich für meinen Teil finde das nicht verkehrt. Eigentlich hätte die erste Staffel bereits eine alleinstehende Miniserie sein können, aber gut, Staffel Zwei hat nochmal ein bisschen mehr Budget gehabt, einige gute neue Figuren eingeführt und war extrem nostalgisch angelegt. Bei Staffel Drei hat man aber schon ein bisschen gemerkt, dass die Geschichte an ihre Grenzen stößt. Entsprechend gut dürfte der Szenerie-Wechsel sowie die längere Arbeits-Periode getan haben können. Dass man vorab bereits eine feststehende Geschichte hatte, die auf eine gewisse Anzahl Staffeln ausgelegt war, lässt hoffen, dass wir ein kompaktes und durchdachtes Finale einer kultigen Serie geboten bekommen können!

Zur Ausgangslage von Staffel Vier wird offiziell geschrieben:

„Seit der Schlacht von Starcourt, bei der Hawkins von Schrecken und Zerstörung heimgesucht wurde, sind sechs Monate vergangen. Unsere Freunde haben mit den Folgen zu kämpfen und sind zum ersten Mal voneinander getrennt. Dass sie außerdem mit den Schwierigkeiten der High School fertig werden müssen, macht das Ganze nicht einfacher. In dieser so schutzlosen Zeit taucht eine neue übernatürliche Gefahr auf, die ein grausames Rätsel aufwirft. Dessen Lösung könnte dem Grauen der anderen Seite endlich ein Ende setzen.“

Bilder: Netflix

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
Review: Better Call Saul S06E12 - "Waterworks"
Autor:innen gesucht: Du möchtest über Serien bloggen?
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Review: Westworld S04E07 - "Metanoia"
 
 

  • You root for them, you love them, so when they are brutally murdered, it hurts. Noah (Scream)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!