Der Film, der eigentlich eine Serie sein sollte

Teaser zu High Moon

10.09.14 16:49
TV
Mini-Spoiler
Maik
10.09.14

highmoon

Am 15. September läuft High Moon auf Syfy. Das passt hier eigentlich nicht ganz hinein, da es sich um einen 90-minütigen Spielfilm handelt. Doch ursprünglich sollte die TV-Adaption von John Christophers Roman The Lotus Caves eine Miniserie werden. Und das eigentlich auch unter recht bekannter Produktion. Bryan Fuller, der bereits Pushing Daisies gemacht hat und aktuell auch mit Hannibal über die Schirme flackert, hat das Drehbuch geschrieben, Adam Kane führt Regie. Aber scheinbar haben die schlechten wirtschaftlichen Bilanzen der bisherigen Fuller-Projekte oder aber auch schlicht die Erzählbarkeit auf mehrere Stunden den Ausschlag gegeben, dass High Moon nun ein Film ist.

Mal wieder ein interessanter Aspekt der TV-Welt, in der schon einmal aus Filmen Serien werden – oder es eben umgekehrt läuft. Ob das nun wirklich schade ist, sei dahingestellt. Wenn der Film gut ankommt, kann man sicherlich noch immer über eine Prequel-/Sequel-Serie nachdenken. Hier jedenfalls der Teaser, der schon einmal ganz schick ausschaut und die ersten drei Minuten aus dem Film, der eine Serie zu einem Buch sein wollte, zeigt.

High Moon (2014) Syfy TeaserThe most popular videos are a click away

via: Marco, der gerne den Mann im Mond treffen würde.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.