Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Dazu kommen teils neue Cover und Bonusmaterial

The Walking Dead: Alle Comics werden nachkoloriert

Spoilerfrei
Michael
21.07.20

„The Walking Dead“ kommt zurück: Demnächst mit der finalen Folge der zehnten Staffel, dann aber auch noch einmal als Comic: Denn alle 193 Bände werden noch einmal veröffentlicht – dieses Mal allerdings nicht in Schwarzweiß, sondern nachkoloriert, also in Farbe. Dazu wird es teilweise neue Cover-Illustrationen geben, auch an Bonusmaterial ist gedacht. Ausgabe 1 erscheint am 7. Oktober 2020. Die Serie wird dann ab November zweimal monatlich ausgeliefert.

Für die Farbe im Cover ist Dave McCaig verantwortlich – mit seiner Arbeit wird die Comicreihe als „The Walking Dead Deluxe“ neu starten. Bekanntlich war die Reihe vor einem Jahr eingestellt worden – nach Aussage von Schöpfer Robert Kirkman war die Geschichte auserzählt. Die Überraschung war seinerzeit in der Tat recht groß bei den Comic-Fans, denn nach einem Ende der Comic-Reihe sah es lange nicht aus. In den Bänden 191 und 192 hatte Kirkman erst noch für einen Paukenschlag gesorgt, als er eine prominente Figur sterben ließ. Jetzt war man natürlich gespannt, wie es weitergehen würde. Um weiter für Verwirrung zu sorgen, hatte Kirkman eigens Ankündigungstexte für die Bände 194 und 195 erstellen lassen, damit Fans nicht aus den fehlenden Ankündigungen schließen könnten, dass „The Walking Dead“ endet. Mehr zum Ende der Comic-Reihe haben wir hier zusammengefasst.

Zurück zur Deluxe-Version: Jede Ausgabe wird einen neuen ergänzenden Abschnitt unter dem Titel „The Cutting Room Floor“ enthalten, der Autorenkommentare und Einblicke in die Geschichte von Kirkman enthält. Jede Ausgabe wird auch neue Cover-Varianten der Künstler David Finch, Tony Moore, Julian Totino Tedesco und Arthur Adams enthalten, die den Fans neue Perspektiven auf wichtige Ereignisse aus der Serie bieten. Schlechte Nachrichten für alle, die sich daran gewöhnt hatten, die Serie über die günstigeren „The Walking Dead“-Kompendien zu lesen: Laut Skybound gibt es keine unmittelbaren Pläne, die Serie im handelsüblichen Taschenbuchformat zu veröffentlichen.

Bilder: Skybound

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: