Ein Video der etwas anderen Art

Tipp: Mr. Robot 360° Video

Mini-Spoiler
Anna
14.08.16

MrR_VR1-1

Im Zuge der diesjährigen Comic Con in San Diego waren die Mr. Robot Macher (also Sam Esmail) mal wieder sehr kreativ und haben Elliots Apartment nachgebaut. Dort konnte der Besucher mittels einer Virtual Reality Brille an einer Szene teilhaben.

Diese VR Experience wurde mittlerweile beim Facebook Account von Mr. Robot hochgeladen.
Es handelt sich um ein 360° Video, man kann sich also während des Schauens des Videos im Raum umsehen. Ziemlich cool, wenn ihr mich fragt!
Bei dem Video handelt es sich um Erinnerungen Elliots an Shayla. Erlebt das erste Date der beiden und schaut euch zudem die Umgebung an!

Die Story ist zeitlich wohl Mitte bis Ende der 1. Staffel anzusiedeln, da Shayla bereits tot ist und Elliot sich an ihr erstes Date erinnert. Es wird klar, dass ihr Tod ihm sehr zu schaffen macht. Dieser Kniff mit dem Video gefällt mir äußerst gut, da man tiefer in Elliots Kopf eintaucht und man mehr Hintergründe erfährt.

Ich war damals ein großer Freund von Shayla und Elliot und dementsprechend über ihren Tod geschockt. Dass wir sie nun nochmal wiedersehen dürfen, freut mich daher ungemein. Außerdem zeigt es einen Elliot, bevor all die Dinge um den Hack passiert sind. Er erscheint locker und glücklich. Zwei Dinge, die man ihm beim aktuellen Stand der Serie (S2E06) nur zu gerne wünscht.

Wie gefällt euch die Idee mit dem 360° Video?

MrR_VR2

Bilder: USA Network

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.