Originelle Rap-Comedy

Teaser-Trailer zur neuen Serie „Dave“ mit Lil Dicky

Spoilerfrei
Maik
21.01.20

Vielleicht sagt euch der Künstlername „Lil Dicky“ etwas? Der amerikanische Rapper ist für lockeren Flow, smarte Lyrics und vor allem sehenswerte Musikvideos bekannt, spätestens seitdem letztes Jahr „Earth“ durch die Decke geflogen ist (Musikvideo am Ende dieses Beitrages). Ihr kennt ihn nicht? Gar kein Problem. Denn zum einen braucht es für die neue Serie mit ihm keine Vorkenntnisse, zum anderen stellt er sich einfach nochmal selbst vor. Gleich doppelt. Denn im Trailer zur neuen Serie, die ab März auf FXX und Hulu zu sehen sein wird, gibt es nicht nur sein Rapster-Alter-Ego, sondern auch sein bürgerliches. David Andrew Burd, kurz „Dave“. Genau wie die Serie selbst, was ein Zufall…

Vielleicht wird das auch das ja auch das Intro zur Serie? Vom Setting eines Blickes hinter die Kulissen eines Tonstudies und vor allem in das Privatleben eines Rappers her erinnert mich das direkt an „Atlanta“. Nur dürfte da Pendel auf der „Dramedy“-Skala deutlich mehr in Richtung „Comedy“ ausschlagen. Leichtere Kost, die mich zudem alleine mit den Visuals und der allgemein originellen Aufmachung im Trailer für sich gewinnen konnte. Mein Interesse ist jedenfalls geweckt – schon alleine, um zu sehen, ob die Serie auch so fantasievoll und mit einem Dave und einem Lil Dicky ausgestattet sein wird.

Die am Projekt beteiligten Namen lesen sich ebenfalls recht vielversprechend. Lil Dicky hat das Format gemeinsam mit Jeff Schaffer („Curb Your Enthusiasm“, „Seinfeld“) geschaffen, der Produzentenriege gehört unter anderem Schauspielstar und Comedian Kevin Hart an. Der Cast besteht dagegen eher aus Darstellenden, die zwar TV-Erfahrung mitbringen, aber größtenteils in kleineren Rollen bislang. Dafür wäre da noch dieses Plakatmotiv mit einer eindrucksvollen, visuellen Key Art… ähem:

Ach ja, hier noch das versprochene Musikvideo zur Über-Hit-Viral-Single „Earth“:

Bilder: FXX

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.