Endlich wissen, was geht und kommt....

WhatsOnFlix? – Neue News-App für Netflix

17.09.18 15:58
Serien
Spoilerfrei
Jessie
17.09.18

Wer kennt es nicht? Man sitzt vor dem Netflix-Screen und fragt sich, was man jetzt schauen soll. Und so übersichtlich die Netflix-Oberfläche ist, so unübersichtlich ist sie auch wieder. Denn sie zeigt nur schlecht oder gar nicht, was neu dazugekommen ist. Außer es sind die absoluten Kracher-Serien oder Netflix-Eigenproduktionen. Dann kann man der Werbung gar nicht mehr entkommen.

Aber viele kleine Perlen bekommt man einfach gar nicht mit. Genauso auch, was heimlich wieder aus dem Programm genommen wird. Und das hat Sven Ziegler genervt. Deswegen hat er sich einfach mal entschlossen, eine App zu entwickeln, die da wunderbar Abhilfe schafft. Sven ist nämlich freiberuflicher Software-Architekt und Entwickler für mobile Lösungen – also genau der Richtige dafür.

Aber was kann WhatsOnFlix? denn nun? Ehrlich gesagt, nicht viel. Aber das dafür besonders gut! „WhatsOnFlix?“ zeigt mir genau, welche neuen Serien und Filme heute oder gestern oder vorgestern auf Netflix gestartet sind. Nun, gerade bei Serien können das unsere Vorschau-Artikel auch sehr gut! Aber eben nur für Serien. Und bei „WhatsOnFlix?“ wird Euch noch dazu auch angezeigt, wenn eine neue Folge der aktuellen Staffel veröffentlicht wird – wie bei „Better Call Saul“, wo wöchentlich eine neue Folge erscheint und nicht alle auf einmal.

Und das ist eben schon ziemlich cool. Aber es kommt auch noch dazu, dass „WhatsOnFlix?“ auch zeigt, was ab morgen oder übermorgen nicht mehr auf Netflix läuft. Und das ist doch dann immer wieder ein guter Moment, den Film oder die Serie schnell nochmal anzuschauen. War jedenfalls bei mir so.

Somit gibt es kein heimliches Wegschleichen mehr…

Zu den technischen Details: Die App gibt es kostenlos im AppStore von Apple und im Google Play Store. Ihr bekommt – natürlich nur, wenn Ihr es wollt – täglich eine kleine Benachrichtigung, wieviele Titel neu dazugekommen sind und wieviele heute verschwinden. Und noch dazu gibt es für fast jeden Titel die Bewertungen bei den bekannten Film-Portalen IMDb (Internet Movie Database), TMDb (The Movie Database) und OFDb (Online Film Datenbank).

Ich habe die App jetzt ein paar Wochen getestet und muss sagen, dass mir dadurch der ein oder andere Film nahegelegt wurde, den ich schon immer mal wieder sehen wollte und den es jetzt endlich auf Netflix gibt. Also schaut mal rein und entdeckt viel Neues oder geliebtes Altes…

Bilder: Sven Ziegler

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.