Spontaner Serienbau beim SERIENCAMP 2016

2. #SerienSlam in voller Länge im Video

SPOILER !!
Tobias
18.11.16

serienslam00

Auch beim SERIENCAMP 2016 haben wir wieder vier Teilnehmer im Rahmen des SerienSlam aufeinander losgelassen, um den besten Pitch zu einer neuen Serie zu finden. Die Teilnehmer hatten in diesem Jahr 20 Minuten Zeit, um auf der Basis eurer Vorgaben sowie auf Vorgaben, die wir beim SERIENCAMP gesammelt hatten, eine Serienidee zu entwickeln. Und dann hatten sie 7 Minuten, um das Publikum zu überzeugen.

In diesem Jahr hatten wir sogar zwei Kameras am Start, was eine sehr gute Idee war, da im letzten Drittel eine Kamera den Geist aufgegeben hat. Ihr werdet es bemerken. Was leider auch ein Problem war, war die Dunkelheit im Kino 1 der HFF. Dafür ist der Ton durchaus okay. Aber man kann nicht alles haben, dafür hatten wir vier tolle Teilnehmer und wirklich interessante und unterhaltsame Serienideen.

Teilnehmer

Dennis

serienslam04

Max

serienslam03

Tom

serienslam02

Peter

serienslam01

SerienSlam in voller Länge im Video

Nachbetrachtung

Wie immer war der SerienSlam eine unterhaltsame und lustige Veranstaltung und wenn man bedenkt, dass u.a. mit der ersten Folge von „Westworld“ recht potente Konkurrenz in anderen Panels lief, war der Zuschauerzuspruch schön zu sehen, die uns dann auch noch im nachhinein vereinzelt ihre Liebe erklärten. Lieben Dank.

Die Änderungen zum letzten Jahr haben soweit gut geklappt auch wenn bei uns schon wieder ein paar Punkte auf der Liste stehen, die man anders machen könnte. Wir sind zudem sehr gespannt auf die Panelauswertung, die Zuschauer konnten nämlich anhand ihrer Eintrittskarte abstimmen, wie sie das Panel fanden. Schauen wir mal.

Unser größter Dank geht natürlich neben dem Publikum an Peter, Dennis, Max und Tom.

Auf ein Neues in 2017?

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.