Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Serientipps!

Ähnliche Serien wie „Banshee“

Mini-Spoiler
5. Juni 2022, 12:07 Uhr
Mini-Spoiler
Chris
05.06.22

Kennt eigentlich noch jemand „Banshee“? Diese Serie, die sich um einen Ex-Knacki (Antony Starr) dreht, der nach etlichen Jahren Haft freikommt und ausgerechnet im Kaff Banshee in Pennsylvania Amish Country landet? Das Schicksal hat noch Großes mit ihm vor und so bekommt er Gelegenheit, groß durchzustarten: als Sheriff Lucas Hood. Dieser hat seinen ersten Tag im Amt gar erst nicht erlebt und so fällt der Rollentausch gar nicht groß auf – unser Knacki läuft in einer Bar quasi seiner Leiche über den Weg und übernimmt praktischerweise gleich seinen Job und die Identität. Es weiß ja (fast) niemand, wie der echte Lucas Hood aussieht. So nimmt der ’neue Hood‘ Recht und Gesetz selbst in die Hand und geht relativ pragmatisch mit all den Paragraphen und Regulierungen um. Bereits 2014 hatte Maik einen Serientipp dazu geschrieben und bei uns im Blog findet ihr auch einige ausführliche Reviews zu wichtigen Folgen. Leider brachte es „Banshee“ insgesamt nur auf vier Staffeln. Antony Starr jedoch sehen wir bald wieder in seiner neuen Rolle als Superhero ‚Homelander‘ in „The Boys“. So, jetzt aber zu den Serientipps, die eueren Geschmack treffen könnten, wenn ihr auf diese Lone-Ranger Typen steht, die in Kleinstädten Sheriff spielen und das auf ganz eigene, höchst unterhaltsame Art.

Serien, die ähnlich sind:

„Tin Star“

Du stehst auf diesen speziellen Typ Antiheld, der eher durch Verschrobenheit, fast ausnahmslos negative Charakterzüge, Alkoholmissbrauch und Flüche als durch familientaugliche Hollywood-Optik, gutes Aussehen und ebensolche Taten auffällt? So einer ist genau dein Fall? Dann empfehle ich dir „Tin Star“. Diese Neo-Western-Serie bietet neben sehr gut gecasteten Darstellern und dem angesprochenen Antihelden auch eine interessante Story, eingebettet in die herrliche Landschaft der kanadischen Rocky Mountains. Jim (Tim Roth) ist wahrlich nicht kleinlich in der Wahl seiner Ermittlungsmethoden und lässt die dabei unnötige Bürokratie einfach beiseite. Er hangelt sich nicht an den Gesetzesparagraphen entlang, sondern lässt den Papierkram Papierkram sein, schnallt seine Knarre um, springt in den Dienstwagen und braust los um den Verdächtigen festzunehmen. Der lästige Formularmist wird schon irgendwann noch erledigt. Jim fasst einen Gedanken und agiert auch sofort, ohne eben alle möglichen Vorgesetzten/Autoritäten zu informieren. Der Dienstweg ist bei ihm stets (sehr) kurz, seine Arbeit aber umso effektiver. Das wirkt authentisch und gefällt mir. Leider hat es „Tin Star“ auch nur auf drei Staffeln gebracht, allerdings war auch jede einzelne Folge wirklich gut!

„Justified“

Auch Deputy U.S. Marshal Raylan Givens (Timothy Olyphant) passt gut in dieses Schema. Nachdem er durch sein Verhalten einen Auftragskiller des örtlichen Drogensyndikats zu einem „Shootout“ provoziert und diesen dann auch gerechtfertigt (engl.: „justified“) in Notwehr erschossen hatte, wird er zu seinem eigenen Schutz in die Kleinstadt Lexington, Kentucky versetzt. Givens bekämpft fortan das gesetzlose Treiben der hinterwäldlerischen, aber skrupellosen Familienclans in seiner alten Heimat Harlan County. In seiner Rolle als sog. „moderner Cowboy“ übertritt er sehr gerne Regeln und neigt dazu, Ermittlungs- und Fahndungsmethoden ganz eigener Art anzuwenden. Natürlich gibt es dazu auch noch gehörig Stress im Alltag, seine gescheiterte Ehe ist hier nur ein Faktor. Raylan dürfen wir als Zuschauer sechs Staffeln lang begleiten. „Justified“ wurde bei uns im Blog auch schon ausführlich besprochen. Ihr findet hier einige Folgenreviews sowie einen Serien-Tipp von Michael.

Falls ihr noch weitere Serien-Tipps habt, die ähnlich tragische Helden wie die hier genannten aufweisen, dann immer her damit! Schreibt mir eure Tipps gerne hier in die Kommentare!

Bilder: SKY, SONY AXN

Ein Kommentar



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
Autor:innen gesucht: Du möchtest über Serien bloggen?
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Review: Netflix' "The Sandman" S01E01 - Der Schlaf der Gerechten
Aus Sky Ticket wird WOW - was ändert sich für die Kund:innen?
 
 

  • Do you know, when you brought up that basket, I was so proud of you, I felt like cryin‘ out. If you were my own daughter, I couldn’t be prouder. Mrs. Pattmore (Downton Abbey)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!