Neuauflage ohne Doggett und Reyes

Akte X: Dreharbeiten sind gestartet

30.06.15 11:11
Akte X
Mini-Spoiler
Michael
30.06.15

the-x-files 2016

Mulder und Scully wieder in Aktion: Entertainment Weekly hat ein erstes Produktionsfoto gepostet.

Letzte Woche haben die Dreharbeiten zu den sechs neuen Folgen „Akte X“ begonnen. Das erste Produktionsfoto ist bereits aufgetaucht. Nach und nach wird auch bekannt, wer aus der früheren Produktion mit an Bord sein wird. Fehlen werden wohl die Figuren Monica Reyes und John Doggett. Die Schauspieler Robert Patrick und Annabeth Gish haben schlichtweg keine Zeit für den Dreh. Patrick dreht gerade in Los Angeles die CBS-Serie „Scorpion“ ab, derweil „Akte X“ wieder im kanadischen Vancouver gedreht werden soll Auch Regisseur und Executive Producer Frank Spotnitz ist nicht dabei: Er arbeitet als Showrunner gerade an der Amazon-Serie „The Man in the High Castle“.

Mit dabeisein werden aber wohl Mitch Pileggi und William B. Davis aus dem Cast sowie die Produzenten Glen Morgan, James Wong und Darin Morgan. Außerdem wird wieder komplett in Vancouver gedreht – so wie die ersten fünf Staffeln.

Dass Doggett und Reyes jetzt nicht mehr auftauchen, ist meiner Meinung nicht weiter schlimm. Als Mulder-Ersatz hat das damals irgendwie nicht funktioniert, und ich muss gestehen, dass ich die letzten Folgen ohne Mulder dann gar nicht mehr geschaut habe.

via: wunschliste.de

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.