Spielst du das Spiel mit?

Alice in Borderland: Trailer zum japanischen Netflix-Original

Mini-Spoiler
Maik
29.10.20

Anfang des Monats hatte Netflix einen ersten Interesse schaffenden Teaser im Zuge der Ankündigung zu „Alice in Borderland“ veröffentlicht, heute Nacht folgte dann der erste richtige Trailer, der etwas mehr als „nur“ ein paar originelle Bildaufnahmen zu bieten hat. Ein „28 Days Later“-Moment zu Beginn, eine „Portal“-Stimme aus dem Smartphone und ein bisschen „SAW“- oder „The Cube“-Feeling. Das könnte eine interessante Mischung werden, ich werde jetzt definitiv mal einschalten! Die Optik ist auch durchaus ansprechend, hat was von Videospiel-Ästhetik, ich hoffe, man wird die Dynamik auch in der eigentlichen Serie im Ansatz beibehalten können.

„Jetzt ist wieder atemberaubende Spannung auf Hollywood-Niveau angesagt. Die Netflix Original Serie ‚Alice in Borderland‘, zu deren hochkarätigen Besetzung unter anderem Kento Yamazaki und Tao Tsuchiya gehören, gibt es ab Donnerstag, den 10. Dezember exklusiv auf Netflix.“

Die Serien-Adaption des japanischen Shōnen Manga „Alice in Borderland“ (Originaltitel: „今際の国のアリス“ – „Imawa no Kuni no Alice“) wird ab Donnerstag, dem 10. Dezember 2020, über Netflix verfügbar sein. Hier nochmal die Handlungszusammenfassung zur ersten Staffel:

„Arisu, Karube, and Segawa, a trio of highschool delinquents, are bored with their current lives. During a firework celebration, Arisu wishes that he could live in a different world which would be more exciting for him. As such, his wish was granted, and the three were transported into a seemingly post-apocalyptic-like parallel world. After stepping into what seems to be an empty festival, they are greeted by a woman who tells them that they have already „entered their game“. After clearing the game, she reveals to them that, in Borderland, they must play games to survive.“

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.