Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Start im August

AlRawabi School for Girls: Trailer zur neuen arabischen Netflix-Serie

Spoilerfrei
Fabio
03.08.21

AlRawabi School for Girls

Das besondere an Netflix ist, dass man dank der Streamingplattform auch Zugang zu zahlreichen Serien aus anderen Ländern hat, die einem neue Storys, Umgebungen und Verhältnisse aufzeigen können. Das Netflix Original „AlRawabi School for Girls“ aus dem Nahen Osten ist eine davon. Sie schildert das Leben einer Highschoolschülerin, die Opfer von Mobbing-Angriffen wird und sich zur Wehr setzt. Schon bald muss sie feststellen, dass niemand nur böse oder gut ist, was zu ihrer Überraschung auch für sie selbst gilt.

„I’ll avenge myself on them one by one.“

Die Jugendserie kommt mit einer komplett weiblichen Besetzung und Crew aus. So stammt das Drehbuch aus der Feder der jordanischen Autorinnen Shirin Kamal und Tima Shomali, die auch Regie führt. Die dargestellten Geschichten und Probleme junger arabischer Frauen dürften ein Novum in der Region darstellen und könnten vielen weiteren Filmemacher:innen den Weg ebnen auch in Zukunft mutige Stoffe zu verwirklichen. Aber auch ein internationales Publikum dürfte an der Serie gefallen finden.

„AlRawabi School for Girls“ ist ab dem 12. August auf Netflix verfügbar.

Bilder: Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: