Nach dem Kartell ist vor dem Kartell

Ankündigungstrailer zu „Narcos: Mexico“

Spoilerfrei
Maik
06.09.18

Im Mai noch hatte Jonas euch beschrieben, welche Serien Zuschauer von „Narcos“ auch mögen könnten. Dazu dürfte dieses neue Netflix Original kommen, das quasi eine Art Spin-Off zur beliebten Serie um Drogen-Kartells und Macht-Verhältnisse ist. Ab 16. November wird „Narcos: Mexico“ streambar sein und zur Ankündigung des neuen Formates wurde direkt mal ein kleiner Teaser-Trailer veröffentlicht.

„‚Narcos: Mexiko‘ widmet sich den Ursprüngen des modernen Drogenkrieges, als der mexikanische Drogenhandel noch ein loser und unorganisierter Zusammenschluss von unabhängigen Züchtern und Dealern war. Es geht um den Aufstieg des Guadalajara-Kartells in den 1980er Jahren, als Félix Gallardo (Diego Luna) Drogenhändler vereinigt, um ein neues Drogenimperium aufzubauen. Als der DEA-Agent Kiki Camarena (Michael Peña) mit der ganzen Familie von Kalifornien nach Guadalajara zieht, steht er vor einem größeren Einsatz als erwartet. Während Kiki immer weiter in den Fall verstrickt wird, kommt es zu einer tragischen Verkettung von Ereignissen, die den Drogenhandel und den Krieg dagegen für Jahre verändern wird.“

Die Folgen werden dann unter Netflix.com/NarcosMexico einsehbar sein.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.