Sir Patrick Stewart twittert

Arbeiten an neuer Picard Star Trek Serie haben begonnen

24.09.18 20:29
Star Trek
Spoilerfrei
Jonas
24.09.18

Es ist immer noch die News des Jahres, Patrick Stewart kehrt als Jean-Luc Picard in einer neuen Star Trek Serie zurück. Zu diesem Zeitpunkt war, wie Patrick selbst sagte, noch nichts entschieden. Es gab keine konkrete Idee oder ein erstes Skript zur neuen Serie. Jetzt geht es aber los, wie das folgende Bild zeigt. Patrick Stewart arbeitet zusammen mit Kirsten Beyer, Michael Chabon, Akiva Goldsman, Diandra Pendleton-Thompson und James Duff.

Das Autoren-Team

Kirsten Beyer ist Teil der „Star Trek Discovery“ Autoren-Teams. Michael Chabon gewann für seinen Roman „Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier und Clay“ im Jahr 2001 den Pulitzer Preis und war unter anderem am Drehbuch für „Spider Man 2“ (2004) beteiligt. Akiva Goldsman ist ebenfalls als Autor für „Star Trek Discovery“, schrieb aber schon für viele andere Filme und Serien wie „Fringe“ und ist auch als Produzent aktiv („Constantine“, „Hancock“ und viele mehr). Diandra Pendleton-Thompson ist noch nicht so lange in der Branche und war als Assistentin an „Stranger Things“ Staffel 3 beteiligt und arbeitet seit Juli als Writers Assistant für CBS. James Duff hat die Serien „The Closer“ und „Major Crimes“ erfunden und war als Autor bei „Enterprise“ an Bord.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.