Wenn das Geld knapp wird...

Bottle Episodes

19.07.15 15:11
Serien
Spoilerfrei
Maik
19.07.15

bottle-episodes

Vermutlich kennt ihr die Fliegen-Folge aus Breaking Bad? Die spielt quasi die komplette Episode über in einem Raum, nur wenige Schauspieler sind beteiligt und die Story ist mehr oder weniger nichtig für die Gesamthandlung. Entstanden ist sie, weil Außenaufnahmen schlicht zu teuer waren und man dennoch sein Folgenziel erreichen musste. Also ist eine so genannte „Bottle Episode“ entstanden.

Vulture hat sich dem Thema angenommen und erzählt euch in rund zwei Minuten alles dazu und zeigt prominente Beispiele der Seriengeschichte.

„Sometimes, a penny saved is an Emmy earned. In the second episode of Vulture’s Secret History of Television, we delve into the fascinating history and artistic heights of the so-called ‚bottle episode,‘ a budget-cutting measure that has led to incredible TV.“

via: boingboing

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.