Eine Best-of-Liste der New York Times

Die 20 besten amerikanischen TV-Dramen seit „Die Sopranos“

12.05.19 14:44
DramaSerien
Spoilerfrei
Susanne
12.05.19

11. Breaking Bad (2008-2013)

Um seine Krebsbehandlung zu finanzieren, beginnt der Chemiker Walter White Crystal Meth herzustellen und wandelt sich vom Spießer zum skrupellosen Drogenkönig. Obwohl seine Handlungen böse sind, fiebert man mit Walt mit.

Alle 5 Staffeln von „Breaking Bad“ sind auf Netflix verfügbar.

12. The Good Wife (2009-2016)

Das Leben einer Ehefrau eines in Ungnade gefallenen Politikers, bietet zahlreiche Hürden. Statt in Opferklischees zu verfallen, zeigt die Serie eine starke Frauenfigur.

Alle 7 Staffeln von „The Good Wife“ sind auf Netflix verfügbar.

13. Adventure Time (2010-2018)

Die Animations-Serie folgt Finn und seinem Hund auf teilweise surreale Abenteuer in ein fremdes Land. Unter der spaßigen Oberfläche verbirgt sich die Geschichte über einen Jungen, der von seiner Familie verlassen wird und mit einer Ersatzfamilie zurecht kommen muss.

Einige von den 10 Staffeln von „Adventure Time“ sind auf Sky Go und Netflix verfügbar.

14. Enlightened (2011-2013)

Die selbstzerstörerische Amy versucht auf dem Weg zur spirituellen Erleuchtung ihr Leben in Ordnung zu bringen. Zur Abwechslung steht hier keine moralisch fragwürdige Hauptfigur im Mittelpunkt, sondern eine Frau, die versucht das Richtige zu tun.

Beide Staffeln von „Enlightened“ sind auf Sky Go verfügbar.

15. The Americans (2013-2018)

Inmitten des Kalten Krieges geben sich zwei KGB-Agenten als Ehepaar in Amerika aus und kommen sich dabei näher. Die spannende Serie zeigt ganz gut, wie die Gesellschaft unsere Entscheidungen beeinflusst.

4 von 6 Staffeln von „The Americans“ sind auf Netflix verfügbar.

16. Rectify (2013-2016)

Nachdem Daniel 19 Jahre unschuldig im Gefängnis sitzt, fällt ihm eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft schwer, da die Einwohner seiner Heimatstadt ihm immer noch misstrauen.

Alle 4 Staffeln von „Rectify“ sind auf Sky Go/Ticket verfügbar.

17. The Leftovers (2014-2017)

Als plötzlich 140 Millionen Menschen von der Erde verschwinden, fragen sich die Verbliebenen, warum sie verschont wurden und suchen Halt in Sekten und mysteriösen Bewegungen.

Alle 3 Staffeln von „The Leftovers“ sind im kostenpflichtigen Abruf u.a. auf Amazon Prime verfügbar.

18, Transparent (2014-heute)

Das Leben einer jüdischen Familie gerät aus den Bahnen als das Familienoberhaupt Mort bekannt gibt, dass er transsexuell ist. Die rührige Serie schildert die Schwierigkeiten des Alltags eines transsexuellen Vaters und seiner dysfunktionalen Familie.

Alle 4 Staffeln von „Transparent“ sind auf Amazon Prime verfügbar.

19. Jane the Virgin (2014-heute)

Die fromme Latina Jane wird durch eine Verwechslung in der Arztpraxis schwanger. Die liebevolle Parodie auf Telenovelas bietet unvorhergesehene Twists und politische Statements.

4 von 5 Staffeln von „Jane the Virgin“ sind auf Netflix verfügbar.

20. Atlanta (2016-heute)

Die Serie über Earn und seinem Cousin Alfred, die im Rap-Business durchstarten, schildert nicht nur witzige, sondern auch sozial kritisch Momente im Leben eines Afroamerikaners.

Die erste von 2 Staffeln von „Atlanta“ ist derzeit auf Entertain TV verfügbar.

Ob das, jetzt wirklich die aller besten sind, ist schlussendlich subjektiv. Aber es sind jedenfalls durchweg gute Serien. Welche TV-Serie vermisst ihr in der Auflistung? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

via: nytimes

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:
1 2

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.