Schöne Geste für Schildkröte

Dittsche und Fynn Kliemann bauen ein Terrarium

Spoilerfrei
Maik
15.03.17

Franz Jarnach aka Schildkröte verstarb leider am 16. Januar im Alter von 73 Jahren. Um dem „Halt die Klappe, ich hab Feierabend!“-Dauergast Tribut zu zollen, hat sich WDR-Bademantelmodel Dittsche die Unterstützung von Heimwerkerking Fynn Kliemann gesichert und gemeinsam ein Terrarium gebaut. Okay, der Großteil der Arbeit dürfte auf den Schultern des YouTubers gelegen haben, aber für die große Unterhaltung hat auch Olli gesorgt. Das perlt!

„Dittsche, der Weltgerätetitan, hatte ne süße Idee für seinen verstorbenen Kumpel Schildkröte und hat mich um Hilfe beim Bau eines Terrariums gebeten, das wir mit viele Liebe und 2-3 Hobels im Kopp in meiner Muggelgarage fachmännisch verschraubt haben.“

Hier sieht man noch, wie das gute Stück dann live abends im Hamburger Imbiss montiert wurde. Schöne Kooperation!

via: webtapete

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.